Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Es ist leicht, das Leben nur um uns selbst zu machen, aber Demut hilft uns, uns vor dieser Mentalität zu schützen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Hier sind drei Tipps, um sich demütig zu halten:
    • Umgib dich mit Leuten, die dich in Schach halten und dir sagen, wenn du Unrecht hast, und dir gutes Feedback geben, wenn es dir gut geht.
    • Anderen dienen Achten Sie immer darauf, anderen auf verschiedene Weise zu dienen. Erwarte nicht immer Dinge von anderen.
    • Bleib vor dem Thron Gottes. Im Angesicht Gottes kann niemand stolz und groß sein.

Zitieren dieses:

Philippians 2:3 Don’t be selfish; don’t try to impress others. Be humble, thinking of others as better than yourselves.

Siehe auch: Gefühle, Demut, Stolz

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Auf welche Dinge sind Sie stolz? Warum bist du stolz auf diese Dinge?
  3. Was ist Ihrer Meinung nach die Linie, stolz auf eine gut gemachte Arbeit und Stolz zu sein?
  4. Wenn es um Demut und Stolz geht, was ist Ihrer Meinung nach Ihre größte Gefahr? Warum?
  5. Mit welchen Menschen kannst du dich umgeben, die deinen Stolz in Schach halten können? Warum fallen Ihnen diese Leute in den Sinn?
  6. Lesen Sie Philipper 2: 3. „Dienen ist die erste Natur. das ist, was ein Christ ist. “Was bedeutet das? Wie soll es in deinem Leben aussehen?
  7. Wie hält uns das Stehen vor dem Thron Gottes demütig? Wie kannst du dich vor Gottes Thron stellen?
  8. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.