Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Konflikte können viel Gutes bewirken, wenn wir auf die richtige Art und Weise und für das richtige Ergebnis vorgehen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Arbeite hart, um die andere Person zu verstehen. (Markieren Sie 7: 5-6.)
  • Konflikte als Liebesakt führen. (Markiere 7: 13.)
  • Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie miteinander in Konflikt stehen, und nicht darauf, wie andere reagieren. (Matt 15: 12.)
  • Versuchen Sie nicht, einen Streit zu gewinnen, sondern ein Herz zu gewinnen. (Markieren Sie 7: 14-15, 21-22.)

Zitieren dieses:

Markiere 7: 14-15, 21-22 Dann rief Jesus die Menge an, um zu kommen und zu hören. „Ihr alle hört zu“, sagte er, „und versucht zu verstehen. Es ist nicht das, was in deinen Körper gelangt, das dich verunreinigt; du bist beschmutzt von dem, was aus deinem Herzen kommt. “… Aus dem Inneren eines Menschen kommen böse Gedanken, sexuelle Unmoral, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Gier, Bosheit, Betrug, lustvolle Wünsche, Neid, Verleumdung, Stolz. und Dummheit. "

Siehe auch: Konflikt, Sermonlink

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Sind Sie im Konfliktfall eher ein Igel oder ein Bulle? Erklären.
  3. Sprechen Sie über einen Konflikt, den Sie erlebt haben und der gut verlaufen ist. Was ist passiert?
  4. Lesen Sie Mark 7: 5-6. Wie, glaubst du, kennt Jesus die Herzen seiner Kritiker gut genug, um so mutig zu ihnen zu sprechen?
  5. Welche Schritte können wir unternehmen, um eine angespannte Situation - und die beteiligten Personen - wirklich zu verstehen, bevor wir einsteigen?
  6. Wie können Sie feststellen, ob Sie mit der Liebe in Konflikt stehen?
  7. Lesen Sie Matthew 15: 12. Sollten Sie sich Sorgen machen, wie andere auf Sie in einem Konflikt reagieren? Erklären.
  8. Lesen Sie die Sprüche 27: 6. Warum ist es nicht immer eine schlechte Sache, wenn andere beleidigt werden?
  9. Lesen Sie Mark 7: 14-23. Was war das eigentliche Problem in Jesu Konflikt mit den religiösen Führern? Wie helfen uns die Worte Jesu, das gewünschte Ergebnis eines Konflikts zu verstehen?
  10. „Konflikt, richtig gemacht, ist eine Investition in andere.“ Stimmen Sie zu oder nicht zu und warum?
  11. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Beziehung zurücksetzen Serie.