Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Studien zeigen, dass wiederholte Beschwerden Ihr Gehirn neu verdrahten, um zukünftige Beschwerden wahrscheinlicher zu machen. Also halt deinen großen, fetten Mund!

Die wichtigsten Punkte:

Zitieren dieses:

Philippians 2: 14-15 Alles tun, ohne sich zu beschweren und zu streiten, damit niemand dich kritisieren kann. Lebe ein sauberes, unschuldiges Leben als Kinder Gottes, leuchtend wie helle Lichter in einer Welt voller krasser und perverser Menschen.

Siehe auch: Haltung, Christliches Leben, Kommunikation, Dankbarkeit

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Worüber beklagst du dich? am meisten?
  3. lesen Exodus16: 8 und besprechen Sie, wie dies Ihre Ansicht ändern würde, wenn Sie wissen, dass Gott der Endempfänger ist.
  4. lesen Philippians 2: 17-18. Was denkst du, was der Schriftsteller Paul hier sagen will?
  5. Müssen Sie öfter Ihre Umstände oder Ihre Perspektive ändern?
  6. lesen Philippians 1: 12-13. Wie könntest du, wie Paul, deine Perspektive über die Kämpfe drehen, denen du gegenüberstehst?
  7. Für welche Segnungen sind Sie in letzter Zeit nicht dankbar? Wie kannst du diese Segnungen regelmäßig in Dankbarkeit gegenüber Gott verwandeln?
  8. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Mein großer, fetter Mund Serie. Klicken Sie hier für Prediger-Ressourcen.