Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Sie lieben es, Videospiele zu spielen. Was stimmt damit nicht?

Die wichtigsten Punkte:

  • Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das in der Bibel nicht erwähnt wird - wie Videospiele -, müssen Sie die Prinzipien der Bibel verwenden, die Ihnen helfen, die besten Entscheidungen zu treffen.
  • Stellen Sie sich die folgenden Fragen, um festzustellen, ob Ihre Aktivität angemessen ist:
    • Erstens, verbringen Sie zu viel Zeit mit dieser Aktivität?
    • Zweitens hindert dieses Spiel Sie daran, mit anderen Menschen zu kommunizieren oder mit ihnen zu interagieren?
    • Drittens, fängt dieses Spiel an, dein Gedankenleben zu beeinflussen? Sind die Bilder, die Sprache und die Handlungen im Spiel angemessen, damit ein Christ darüber nachdenken kann?
    • Viertens: Verurteilt dein Gewissen dich über deine Videospielnutzung?
  • Diese Fragen können dazu dienen, Problembereiche in Ihrem Leben zu identifizieren, nicht nur in Bezug auf Videospiele, sondern auch in Bezug auf säkulare Aktivitäten.
  • Denken Sie daran, dass die meisten Dinge im Leben für das Gute oder für das Böse verwendet werden können. Videospiele können Gott ehren.

Zitieren dieses:

Römer 14: 23 Aber wenn du Zweifel hast, ob du etwas essen sollst oder nicht, sündigst du, wenn du weitermachst und es tust. Denn du folgst deinen Überzeugungen nicht. Wenn du etwas tust, von dem du glaubst, dass es nicht stimmt, sündigst du.

Siehe auch: Sucht, Unterhaltung, Nur für junge Erwachsene

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Was war das erste Videospiel, an das Sie sich erinnern? Welche Unterschiede sehen Sie in den Videospielen der 80 im Vergleich zu heute?
  3. Warum denkst du, dass Videospiele so süchtig machen? Glaubst du, dass es eine Korrelation zwischen Ego-Shootern und der Zunahme von Schulgewalt gibt?
  4. Legen Sie den Spielen, die Sie Ihren Kindern erlauben, Grenzen? Warum oder warum nicht?
  5. Setzen Sie den Spielen, die Sie selbst spielen dürfen, Grenzen? Wie viele Stunden pro Woche verbringst du durchschnittlich mit Videospielen?
  6. Würden die Leute in deinem Leben sagen, dass du eine gute Balance zwischen Spielzeit und anderen Aktivitäten hast? Erklären.
  7. Wie oft hast du dein Handy bei gesellschaftlichen Veranstaltungen? Warum denkst du, würdest du lieber Spiele spielen, als den Leuten deine volle Aufmerksamkeit zu schenken?
  8. Was ist ein anderer Bereich in Ihrem Leben, in dem die vier oben genannten Fragen Ihnen helfen könnten, zu untersuchen, wie Sie Ihre Zeit verbringen?
  9. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.