Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Finden Sie heraus, was Sie heute tun können, um mit Geld und Ihren Sachen richtig umzugehen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Arbeite hart an allem, was du tust. Gott hat uns auf diese Erde gesetzt, damit wir produktive Menschen sein können. Dies bedeutet, dass alles, was Sie tun, egal ob Schule, Sport oder Musik, Gott möchte, dass Sie Ihre ganze Anstrengung tun.
  • Trennen Sie Ihre Bedürfnisse von Ihren Wünschen. Der Weise trennt, was er braucht, von dem, was er will. Wünsche können verzögert werden, bis wir sie uns wirklich leisten können.
  • Vertraue Gott mit dem, was du hast. Gott möchte, dass wir mit dem, was wir haben, glücklich sein kann, ob es viel oder wenig ist.

Zitieren dieses:

Colossians 3: 23 „Arbeite freiwillig an dem, was du tust, als ob du für den Herrn und nicht für die Menschen arbeitest.“

Siehe auch: Budgetierung

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Was ist eine Aufgabe oder eine Aufgabe, die du wirklich nicht magst? Wie kannst du Gott durch diese Aufgabe in der Zukunft verherrlichen?
  3. Lesen Kolosser 3: 23. Ist es leichter oder schwerer für dich, etwas für den Herrn zu tun als für Menschen? Erklären.
  4. Hast du jemals bereut, etwas gekauft zu haben, weil du wusstest, dass du es nicht getan hast? brauchen es? Erklären.
  5. Lies Philipper 4: 11. Kannst du an eine Zeit denken, als du jemanden gesehen hast, der mit sehr wenig zufrieden war? Wie wirkt sich das auf das aus, was du in deinem Leben als "Bedürfnisse" empfindest?
  6. Wann war das letzte Mal, dass Sie sich wirklich mit dem zufrieden gaben, was Sie hatten? Denkst du, dass deine Beziehung zu Gott in dieser Saison der Zufriedenheit eine Rolle gespielt hat?
  7. Gibt es einen Schritt, den Sie anhand des heutigen Themas machen müssen?

Weiter reden: