Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Seien Sie nicht unwissend über Ihre Teenager und Social Media. Beteiligen Sie sich und verstehen Sie, was Ihre Teenager online machen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Erfahren Sie, wie die Apps funktionieren.
  • Wissen Sie, wem Ihre Kinder folgen.
  • Kenne deine eigenen Werte.
  • Sei bereit darüber zu reden.
  • Paß auf deine Kinder auf.

Zitieren dieses:

Social Media macht süchtig, gerade weil sie uns etwas gibt, was der realen Welt fehlt: Sie gibt uns Unmittelbarkeit, Richtung und Wert als Individuum. -David Amerland

Siehe auch: Kindererziehung, Soziale Medien, Technologie

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Wie technikaffin sind Sie als Eltern? Welche Social Media Apps verwenden Sie?
  3. Wie oft überprüfen Sie Ihre Kinder und ihre Präsenz in sozialen Medien? Was hast du über deine Teenager herausgefunden?
  4. Was sind mögliche Gefahren, wenn Sie Ihren Kindern die totale Freiheit mit sozialen Medien erlauben?
  5. lesen Römer 12: 2. Was sind praktische Dinge, die Sie als Familie tun können, um eine biblische Weltanschauung zu integrieren?
  6. Wie werden Sie diese Tipps in den Umgang mit Ihren Teens und Social Media integrieren?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.