Springe zu den Fragen

Dieses Thema wurde aus der Liebte Glücklich Youtube Kanal.

Rufen Sie alle jungen Mütter an, die Schlaf verlieren, der über das neueste Dilemma ihres Kindes besessen ist! Gibt es ein Geheimnis, um all ihren Kummer zu lösen? Was können wir wirklich geben, das macht den Unterschied? Welchen Rat würde uns Gott geben, wenn wir uns bemühen, ihre Herausforderungen zu lösen?

[Related: 3 Mindsets zum erfolgreichen Parenting

Vergessen Sie das Fixieren

Egal in welchem ​​Lebensabschnitt unsere Kinder sind, Herausforderungen werden kommen. Heutzutage konzentrieren wir uns darauf, für diese Herausforderungen die richtige Antwort zu haben. Wir werden fixiert, während wir Heilmittel suchen, Rat bei Gleichaltrigen suchen, Buch für Buch suchen und endlos für Lösungen beten. Es gibt Zeiten, in denen wir einfach nicht verantwortlich sind und keine Ergebnisse erzielen können. Sobald wir dies erkennen, können wir das Fixieren beiseite legen und uns auf die emotionalen Bedürfnisse des Kindes konzentrieren.

Präsenz, Geduld und Liebe

Während dieses Prozesses sollten wir vermeiden, dass unsere Kinder das Gefühl haben, dass sie repariert oder verändert werden müssen. Konzentriere dich weniger auf das Lösen von Problemen als auf das Geben von Liebe. Nimm Rücksicht auf ihre Situation und zeige den ganzen Tag Liebe und Mitgefühl. Stellen Sie sich vor, wie viel Unterstützung unsere Kinder durch diese Herausforderungen empfinden werden, wenn wir aktiv zeigen, dass wir da sind und uns um sie kümmern.

Jesaja 49: 13 "Singe fröhlich, o Himmel! Freue dich, o Erde! Springe ins Lied, O Berge! Denn der Herr hat sein Volk getröstet und wird in seinem Leiden Mitleid mit ihnen haben ".

Gott hat ein Herz voller Mitgefühl. Er kennt die Prüfungen, denen unsere Kinder gegenüberstehen. Lasst uns uns zu ihm wenden. Durch sein Beispiel erfahren wir, dass er nicht auf unsere Probleme fixiert ist. Stattdessen hat der Herr eine beständige Präsenz in unserem Leben. Seine Geduld und Liebe ist endlos. Er ist immer verfügbar. Gott wird uns die Fähigkeit geben, unsere Kinder so zu lieben, wie sie geliebt werden müssen. Wir sind nicht perfekt, aber sollten danach streben, in seiner Erziehung mehr wie er zu sein. Biete deine Gegenwart, Geduld und Liebe an, so wie Gott es dir angeboten hat.

Diskussionsfragen:

  1. Sieh dir das Video zusammen an oder lade jemanden ein, das Thema zusammenzufassen.
  2. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Video? Stimmst du damit nicht überein? Was ist dir ausgegangen?
  3. Lesen Kolosser 1: 11-14. Die Unterstützung unserer Kinder bei ihren verschiedenen Herausforderungen kann anstrengend sein. Wie sind wir ausgerüstet, um große Geduld und Ausdauer zu zeigen?
  4. Welche Botschaften möchten Sie Ihren Kindern senden, wenn Sie Geduld und Liebe ausdrücken? Warum ist es wichtig, diese Nachrichten zu senden?
  5. Denken Sie an eine spezielle Herausforderung, der Ihr Kind gegenübersteht. Brainstorming einen Akt der Liebe, die Sie heute tun können, um Mitgefühl für ihre Bedürfnisse zu zeigen. Wie hilft dieser eine Liebesakt Ihrem Kind auf einzigartige Weise?
  6. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.