Springe zu den Fragen

Wenn Sie und Ihr Freund oder Ihre Freundin die Ehe ernsthaft als nächsten Schritt in Ihrer Beziehung betrachten, nehmen Sie sich Zeit, um über die folgenden Fragen nachzudenken.

1. Bist du eine vertrauenswürdige Person?

Vertrauen ist eine große Komponente der Ehe. Es basiert auf der Integrität von jemandem und muss als solches verdient werden. Wenn Sie denken, dass Sie bereit für die Ehe sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine vertrauenswürdige Person sind. Arbeite daran, eine vertrauenswürdige Person zu werden, indem du Integrität in allen Aspekten deines Lebens zeigst, zum Beispiel durch sexuelle Reinheit. Sich mit einem Freund oder einer Freundin sexuell rein zu fühlen, ist ein Akt der Integrität und es baut Vertrauen auf.

Sprüche 25: 19 Vertrauen in eine unzuverlässige Person zu setzen, ist wie mit Zahnschmerzen zu kauen oder auf einem gebrochenen Fuß zu gehen.

2. Bist du bereit für ein lebenslanges Engagement?

Die Bibel betrachtet die Ehe als eine lebenslange Verpflichtung und das einzige, was eine Ehe beenden sollte, ist der Tod. Außerdem unterscheidet sich die biblische Version der Liebe stark von dem, was wir im Fernsehen und in Filmen sehen. Es beinhaltet, selbstlos zu sein und sich auf die Bedürfnisse und Wünsche der anderen Person zu konzentrieren. Bist du bereit, das für eine Person für den Rest deines Lebens zu tun?

Matthew 19: 4-6 4 "Hast du nicht die Schrift gelesen?" Antwortete Jesus. "Sie berichten, dass Gott sie von Anfang an männlich und weiblich gemacht hat." 5 Und er sagte: "Dies erklärt, warum ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlässt und mit seiner Frau verbunden ist, und die beiden sind zu einem vereint." 6 Da sie nicht mehr zwei, sondern eins sind, soll niemand auseinanderbrechen, was Gott zusammengefügt hat. "

3. Wie ist meine Beziehung zu Gott?

Die wichtigste Beziehung in deinem Leben ist deine Beziehung zu Gott, die wiederum jede andere Beziehung in deinem Leben beeinflusst. Nehmen Sie sich zunächst Zeit, um herauszufinden, was Gott für Ihr Leben will und was es bedeutet, ein Nachfolger Jesu zu sein.

4. Kann ich heiraten?

Gemäß der Bibel kann nicht jeder frei heiraten, besonders in Fällen wie Scheidung. Bevor Sie sich entscheiden, wieder zu heiraten, schauen Sie sich an, was die Bibel über die Scheidung zu sagen hat, und sprechen Sie dann mit einem anderen Christen darüber; vorzugsweise jemand älter und weiser. Einige Bibelverse zum Betrachten sind 1 Corinthians 7 und Matthew 5: 31-32. Berücksichtigen Sie Ihre Entscheidung sorgfältig, bevor Sie erneut zur Ehe gehen.

Diskussionsfragen:

  1. Sieh dir das Video zusammen an oder lade jemanden ein, das Thema zusammenzufassen.
  2. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Video? Stimmst du damit nicht überein? Was ist dir ausgegangen?
  3. Beschreiben Sie eine tatsächliche Ehe (nicht fiktionalisiert wie im Fernsehen oder in Filmen), die Sie am liebsten nachahmen würden? Was macht es bemerkenswert?
  4. Auf einer Skala von 1 bis 10, wie vertrauenswürdig würden deine Freunde sagen, du bist? Erklären.
  5. lesen Matthew 19: 5-6. Bist du bereit, dich zu Gottes Standard der Ehe zu verpflichten? Wie werden Sie dieses Maß an Einheit in Ihrer Beziehung behalten?
  6. Warum ist es wichtig, in deiner Beziehung zu Gott vor der Ehe stark zu sein?
  7. Was ist ein Bereich deines Lebens, den du verbessern möchtest, bevor du heiratest? (dh eine Charakterqualität wie die Entwicklung von Integrität oder eine Angewohnheit wie Budgetierung.)
  8. lesen 1 Corinthians 7 und Matt. 5: 31-32. Wovon erzählen diese Passagen? wieder geheiratet werden? Unterwerfen Sie sich in Wiederheirat dem Willen Gottes?
  9. Listen Sie die Gründe für und gegen das Heiraten in diesem Stadium Ihres Lebens auf und besprechen Sie Ihre Antworten mit einem Mentor.
  10. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.