Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Wir konzentrieren uns so sehr darauf, wie wir denken, aber werden wir tatsächlich zu dem, der wir sein wollen?

Die wichtigsten Punkte:

  • Du wirst zu jemandem geformt, ob du es wahrnimmst oder nicht. Die Frage ist: "Werden Sie die Person, die Sie sein wollen?"
  • Wir sind Gewohnheitstiere, und die kleinen Dinge, die wir jeden Tag tun, formen uns zu den Menschen, die wir werden.
  • Die meisten dieser Gewohnheiten sind schlecht für uns, also müssen wir lernen, wie wir sie bekämpfen können, indem wir bessere Gewohnheiten entwickeln.
  • Fragen Sie sich selbst, wer Sie sein wollen, und fangen Sie an, Gewohnheiten zu entwickeln, die Ihnen helfen, dorthin zu gelangen.

Zitieren dieses:

2 Timothy 1: 7 Denn Gott hat uns keinen Geist der Angst und Schüchternheit gegeben, sondern Kraft, Liebe und Selbstdisziplin.

Siehe auch: Christliches Leben, Habits

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Was sind deine schlimmsten Gewohnheiten? Warum?
  3. Was sind deine besten Gewohnheiten? Warum?
  4. Wenn Sie ein Bild von Ihrem "perfekten" Leben malen müssten, wie würde es aussehen?
  5. Lesen Sie 2 Timothy 1: 7. Wie müssen Sie in Selbstdisziplin wachsen? Woher wissen Sie, dass Sie sich ändern müssen? Welche neuen Gewohnheiten werden Sie hinzufügen?
  6. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.