Springe zu den Fragen

Dieses Thema wurde angepasst von Lifechurch.tvs "Toxische" Serie. Dieses Thema wurde aus der VerfolgenGOD Video Youtube Kanal.

Unsere Worte sind einige der mächtigsten Gifte, denen wir im Leben begegnen. Wir können unseren Kindern beibringen, "Stöcke und Steine ​​können mir die Knochen brechen, aber Worte werden mich nie verletzen." Die Erfahrung lehrt uns jedoch, dass Worte einen bleibenden Einfluss auf unser Leben haben.

Eine Arbeitsdefinition von "toxisch" ist "alles, was giftiges Material enthält, das Krankheit oder sogar Tod verursachen kann". Unsere Worte sind einige der mächtigsten Gifte, denen wir im Leben begegnen.

Wir können unseren Kindern beibringen, "Stöcke und Steine ​​können mir die Knochen brechen, aber Worte werden mich nie verletzen." Die Erfahrung lehrt uns jedoch, dass Worte einen bleibenden Einfluss auf unser Leben haben.

Worte können Leben oder Tod bringen

Worte können Menschen helfen oder verletzen. Sie können heilen oder verletzen. Deshalb sagt die Bibel, dass Worte Leben oder Tod bringen. Sie können dich aufbauen oder dich niederreißen.

Sprüche 18: 21 Die Zunge kann Tod oder Leben bringen; Diejenigen, die gerne reden, werden die Konsequenzen ernten.

Sprüche 15: 4 Sanfte Worte sind ein Baum des Lebens; eine betrügerische Zunge zermürbt den Geist.

Wir alle haben die Kraft der Worte erfahren. Hoffentlich können Sie sich an positive Dinge erinnern, die Leute über Sie gesagt haben, die Sie ermutigt oder inspiriert haben. Aber Sie können sich wahrscheinlich auch an negative Dinge erinnern, die Leute über Sie gesagt haben. Vielleicht wurden diese Worte von einem Elternteil oder Lehrer gesprochen, was den Schmerz noch verstärkte.

Ohne Gottes Hilfe werden unsere Worte vernichten

Wir waren alle am Ende der giftigen Worte. Wir haben alle giftige Worte zu anderen gesprochen. Das liegt daran, dass wir ohne Gottes Hilfe unsere Worte nicht kontrollieren können.

James 3: 5-6 Aber ein winziger Funke kann einen großen Wald in Brand setzen. 6 Und unter allen Teilen des Körpers ist die Zunge eine Feuerflamme. Es ist eine ganze Welt der Bosheit, die deinen ganzen Körper verderbt. Es kann dein ganzes Leben in Brand setzen, denn es wird von der Hölle selbst angezündet.

Worte bringen uns in Schwierigkeiten. Worte können unsere Freundschaften und Familien zerstören. Sobald unsere Worte los sind, können wir sie nicht zurücknehmen.

Gott spricht uns Worte der Liebe

Im Gegensatz zu den giftigen Worten, die wir sprechen, spricht Gott uns Worte des Lebens.

Zephaniah 3: 17 Denn der Herr, dein Gott, lebt unter dir. Er ist ein mächtiger Retter. Er wird sich freuen an dir. Mit seiner Liebe wird er all deine Ängste beruhigen. Er wird sich mit fröhlichen Liedern über dich freuen.

Die Bibel lehrt, dass Gott sich wie ein stolzer Elternteil oder ein liebevoller Ehepartner über uns freut. Wenn Sie Jesus für die Vergebung Ihrer Sünden vertraut haben, dann akzeptiert Gott Sie bedingungslos. Seine Worte an Sie sind Worte der Zuneigung.

Verwenden Sie Ihre Worte, um anderen zu helfen, jede Chance, die Sie bekommen

Die Bibel sagt, dass du, nachdem du ein Christ geworden bist, die Macht hast, deine Worte zu benutzen, um anderen zu helfen.

Epheser 4: 29 Benutze keine üblen oder beleidigenden Ausdrücke. Lass alles, was du sagst, gut und hilfreich sein, damit deine Worte eine Ermutigung für diejenigen sind, die sie hören.

Verwenden Sie Ihre Wörter, um Ihren Ehepartner, Ihre Kinder, Ihre Freunde und Ihre kleine Gruppe aufzubauen. Lass deine Worte Leben bringen. Brechen Sie den Zyklus der giftigen Wörter, und benutzen Sie Ihre Wörter, um andere zu ermutigen.

Diskussionsfragen:

  1. Sieh dir das Video zusammen an oder lade jemanden ein, das Thema zusammenzufassen.
  2. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Video? Stimmst du damit nicht überein? Was ist dir ausgegangen?
  3. Teilen Sie ein Beispiel, wie jemandes Worte Sie ermutigt haben. Oder teilen Sie ein Beispiel dafür, wie kritische Worte Sie davon abhalten.
  4. Warum denken Sie, dass Worte noch Jahre nach ihrer Aussprache noch mächtig sind?
  5. Lesen Sie James 3: 5-6. Wie hast du gesehen, dass Worte in deinem Leben ein Feuer erzeugen?
  6. Was sind einige Beispiele für Gottes Worte bringen Leben in die Welt?
  7. Lies Epheser 4: 29. Woher weißt du, ob deine Worte "gut und hilfreich" sind?
  8. Wie können wir diese Prinzipien auf unsere Worte anwenden? schreibe auf Social Media?
  9. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.