Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Viele Christen versuchen, Christen ohne die Bibel zu sein und versuchen, einfach "geistlich geführt" zu sein. Aber ist das in Ordnung?

Die wichtigsten Punkte:

  • Viele Christen wollen Gott folgen, wollen aber nicht die Bibel studieren.
  • Gott zu einem Thema zu machen, ist eine echte Gefahr.
  • Wir sind alle Theologen.
  • Die Kenntnis der Bibel hilft uns, unser Wissen und unsere Beziehung zu Gott zu vertiefen.

Zitieren dieses:

James 1: 22-25, höre nicht nur auf Gottes Wort. Sie müssen tun, was es sagt. Ansonsten täuschst du dich nur selbst. Denn wenn du auf das Wort hörst und nicht gehorchst, ist es, als würdest du in einem Spiegel auf dein Gesicht blicken. Du siehst dich selbst, gehst weg und vergisst, wie du aussiehst. Aber wenn du genau hinsiehst in das perfekte Gesetz, das dich befreit, und wenn du tust, was es sagt und nicht vergisst, was du gehört hast, dann wird Gott dich dafür segnen.

Siehe auch: Bibel Interpretation, Spirituelle Disziplinen, Spirituelles Wachstum, Theologie

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Sind alle Christen "unweigerlich Theologen"? Erkläre warum oder warum nicht.
  3. Gibt es Gefahren dafür, "Gott zum Subjekt zu machen"? Erklären.
  4. "Es gibt nur zwei Möglichkeiten für den Christen: gesunde Theologie oder arme Theologie." Erklären Sie, warum Sie zustimmen oder nicht zustimmen.
  5. Joe zitiert einen Pastor, der sagte: "Einige Prediger sagen, was die Bibel sagt, aber nicht sagen, was die Bibel bedeutet." Was ist der Unterschied zwischen zu sagen, was die Bibel "sagt" und zu sagen, was es bedeutet? Können Sie ein Beispiel geben ?
  6. "Der Wunsch, vom Geist geleitet zu sein, beginnt mit dem Wort Gottes." Was ist deine Reaktion auf diese Aussage?
  7. Wie oft liest oder liest du die Bibel? Warum liest du es nicht mehr? Warum nicht weniger?
  8. Haben Sie jemals gehört, dass ein Pastor oder Kirchenführer einen Bibelvers aus dem Zusammenhang für seine eigene Agenda genommen hat? Erklären.
  9. lesen Wirkt 2: 36-42. Beschreibe, was die Lehre der Apostel war. Haben wir es heute?
  10. lesen Wirkt 17: 10-12. Was war das Ergebnis der Leute, die dort Paulus 'Lehren mit dem verglichen haben, was im geschriebenen Wort aufgezeichnet wurde? Wie gilt diese Lektion für das, was wir heute hören?
  11. Kann ein Christ Gott näher kommen, ohne die Bibel zu lesen / zu hören? Erklären.
  12. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.