Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Hast du dich jemals gefragt, ob Gott deine Gedanken lesen kann?

Die wichtigsten Punkte:

  • Ja, Gott kann deine Gedanken lesen ...
  • ... Achte auf deine Gedanken!
  • Faustregel: Denk an nichts, was du nicht tun würdest.
  • Begnüge dich nicht mit einem Leben der vorgetäuschten Heiligkeit.

Zitieren dieses:

Matthew 15: 16-20"Verstehst du das noch nicht?" Fragte Jesus. "Alles was du isst, geht durch den Magen und dann in die Kanalisation. BAber die Worte, die du sprichst, kommen aus dem Herzen - das ist es, was dich verunreinigt. Denn von Herzen kommen böse Gedanken, Mord, Ehebruch, jede sexuelle Unmoral, Diebstahl, Lüge und Verleumdung. Dies sind was dich verunreinigen. Essen mit ungewaschenen Händen wird dich niemals verunreinigen. "

Siehe auch: Gottes, Neue Gläubige

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Wie würdest du anders denken, wenn du wirklich so leben würdest, dass Gott all deine Gedanken die ganze Zeit kennt?
  3. Welche guten Dinge stellst du dir regelmäßig vor? Welche nicht so guten Dinge stellst du dir regelmäßig vor?
  4. lesen 2 Korinther 10: 4-5. Bist du bereit, die Herausforderung anzunehmen, "über nichts nachzudenken, was du nicht tun würdest?" Welche Gedanken brauchst du, um gefangen zu werden? Wie würde dein Alltag aussehen, wenn du Mats Herausforderung ernst nehmen würdest?
  5. Beherrschst du dein Gedankenleben? Erklären.
  6. Ist die Idee Ihrer Gedanken, die auf einen großen, öffentlichen Bildschirm projiziert wird, ansprechend? Warum oder warum nicht?
  7. Was kannst du tun, um ein besseres Gedankenleben zu führen? Erklären.
  8. Jesus sagte in Matthew 6: 21"Wo auch immer dein Schatz ist, dort werden auch die Wünsche deines Herzens sein." Entlang dieser Linien, Mat fragt: "Was denkst du am meisten?" Wie beantwortest du diese Frage?
  9. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dieses Thema wurde aus der Mat & Est YouTube-Kanal.