Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Unser Ziel ist es, Ihnen bei der Verfolgung von Gott zu helfen. Wir nennen es "den Kreislauf schließen". Es geht darum, einer anderen Person zu helfen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Mentoring kann unseren Glauben wachsen lassen.
  • Es ist nicht immer einfach zu sagen, ob jemand bereit ist, und bis zu einem gewissen Grad wirst du niemals "bereit sein". Irgendwann musst du in den Pool springen und es versuchen.
  • Bibelwissen ist wichtig, aber es gibt viele Menschen, die die Bibel kennen, aber nicht biblisch leben.

Zitieren dieses:

Unser Ziel ist es, Ihnen bei der Verfolgung von Gott zu helfen. Wir nennen es "den Kreislauf schließen". Es geht darum, einer anderen Person zu helfen.

Siehe auch: Mentoring

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Wie hast du gesehen, dass das Mentoring / die Erziehung anderer (entweder als Mentor oder Mentee) hilfreich für das spirituelle Wachstum ist? Gibt es Wege, auf denen Mentoring für spirituelles Wachstum nicht hilfreich ist? Erklären.
  3. Wie würdest du jemanden beschreiben, der "bereit" ist, andere zu betreuen?
  4. Was sind Anzeichen für jemanden, der nicht bereit ist, andere zu betreuen?
  5. Was denkst du ist das richtige Gleichgewicht zwischen theologischem / biblischem Wissen und Jüngern?
  6. Sind Sie bereit, die Schleife zu schließen? Warum oder warum nicht?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.