Springe zu den Fragen

Gottes Zweck für die Ehe geht über das Leben hinaus. Es geht auch darum, in unserem Charakter und in unserer Fähigkeit, zu lieben, mehr wie Christus zu werden.

Die Bibel vergleicht die eheliche Liebe mit der Liebe Christi zu seiner Braut, der Kirche. Das ist ein harter Vergleich. Wie können wir unseren Ehepartner so lieben, wie Christus uns liebt? Er ist Gott und wir sind nicht. Aber Paul ist sich klar über die Erwartungen.

Epheser 5: 21 30- Und weiter, unterwirft euch aus Ehrfurcht vor Christus. Für Ehefrauen bedeutet dies, dass Sie sich bei Ihnen melden Ehemänner bezüglich des Herrn. Für einen Ehemann ist der Kopf seiner Frau, wie Christus das Oberhaupt der Kirche ist. Er ist der Erretter seines Körpers, der Kirche. Wenn sich die Gemeinde Christus unterstellt, sollten sich Ihre Ehefrauen in allem Ihren Ehemännern unterordnen. Für Ehemänner bedeutet dies, dass Sie Ihre Frauen lieben, so wie Christus die Gemeinde geliebt hat. Er gab sein Leben für sie auf um sie heilig und rein zu machen, gewaschen durch die Reinigung von Gottes Wort. Er tat dies, um sie sich als eine glorreiche Kirche ohne Flecken, Falten oder andere Makel vorzustellen. Stattdessen wird sie heilig und ohne Fehler sein. Auf die gleiche Weise sollten Ehemänner ihre Frauen lieben, wie sie ihre eigenen Körper lieben. Denn ein Mann, der seine Frau liebt, zeigt tatsächlich Liebe für sich. Niemand hasst seinen eigenen Körper, sondern ernährt und pflegt ihn, so wie Christus sich um die Kirche kümmert. Und wir sind Mitglieder seines Körpers.

Obwohl dies eine schwierige Passage ist, sollten wir es nicht abwerten. Wir sollten über diese hohe Berufung nachdenken, wie Jesus zu lieben und danach streben, mehr wie er zu sein.

Die Ehe gibt uns die Gelegenheit zu sehen, wie wir uns mit dem Beispiel Christi vergleichen lassen

Jesus liebte uns nicht mit Bedingungen. Er leerte sich von allem, was er hatte und gab alles für uns. In unserer Ehe müssen wir unserem Ehepartner auch bedingungslos dienen. Wir müssen uns bemühen, ihre Bedürfnisse über unsere eigenen zu stellen und bereit zu sein, unsere eigenen Ansprüche zu bestreiten, um ihre Erwartungen zu erfüllen. Diese Art von Liebe erfordert Engagement und Übung. Es wird erfordern, dass wir uns Gottes Wort unterwerfen und den Heiligen Geist bitten, uns die Kraft und den Wunsch zu geben, auf solch radikale Weise zu lieben.

Wir sollten uns verpflichten, in unserer Fähigkeit zu lieben zu wachsen

Jeder Tag ist eine Gelegenheit für uns, in der Fähigkeit zu wachsen, unseren Ehepartner aufopfernd zu lieben. Wir sollten heute weniger egoistisch sein als gestern und morgen geduldiger als heute. Es geht darum, im Verlauf des Lebens immer mehr zu Christus zu werden.

Epheser 5: 1 2- Ahme daher Gott in allem, was du tust, weil du seine lieben Kinder bist. Lebe ein Leben voller Liebe, folge dem Beispiel Christi. Er hat uns geliebt[a] und bot sich als ein Opfer für uns, ein angenehmes Aroma für Gott.

Diskussionsfragen:

  1. Sieh dir das Video zusammen an oder lade jemanden ein, das Thema zusammenzufassen.
  2. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Video? Stimmst du damit nicht überein? Was ist dir ausgegangen?
  3. Was hast du seit deiner Heirat über dich gelernt?
  4. Was sind deine größten Herausforderungen in deiner Ehe? Welche Eigenschaften von Christus müssen Sie nachahmen, um Ihnen in diesen Bereichen zu helfen?
  5. lesen Epheser 5: 21 30-. Was sollen Ehefrauen tun? Was sollen Ehemänner tun? Wie arbeiten diese Dinge zusammen, um eine gesunde Ehe zu machen?
  6. lesen Epheser 5: 1 2-. Beschreibe die Liebe, die Christus für uns hat. Wie können Sie Ihren Ehepartner auf diese Weise lieben?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.