Springe zu den Fragen

Großartige Eltern verstehen die Komplexität der Führung, aber wenn Sie es mit vier „Ecken“ betrachten, erhalten Sie einen Rahmen, um zu Hause besser zu führen. Hier sind die vier Ecken der Führung:

Ecke #1: Umgebung

Die Eltern sind dafür verantwortlich, ein Umfeld zu schaffen, in dem Wachstum und Erfolg möglich sind.

Ecke #2: Ausrüstung

Die Eltern müssen sicherstellen, dass jedes Kind über die notwendigen Werkzeuge verfügt, um voranzukommen und erfolgreich zu sein.

Ecke #3: Training

Werkzeuge zu haben ist frustrierend, wenn Sie nicht wissen, wie man sie benutzt; Hier kommt das Training ins Spiel. Für Eltern geht es beim Training darum, ein gesundes Leben zu modellieren und eine Gesprächskultur zu etablieren.

Sprüche 22: 6 Richte deine Kinder auf den richtigen Weg und wenn sie älter sind, werden sie es nicht verlassen.

Ecke #4: Bereitschaft

Am Ende des Tages müssen die Kinder den Ball mitnehmen und mitlaufen. Eltern können nur ihren Teil leisten; Kinder müssen gewillt und gewillt sein zu gewinnen.

Diskussionsfragen:

  1. Sieh dir das Video zusammen an oder lade jemanden ein, das Thema zusammenzufassen.
  2. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Video? Stimmst du damit nicht überein? Was ist dir ausgegangen?
  3. Welche „Ecke“ ist deine größte Stärke als Elternteil? Welches ist dein schwächstes? Erklären.
  4. Welche Worte würden Ihre Kinder verwenden, um die Umgebung zu beschreiben, die Sie als Elternteil aufgebaut haben? Welche Wörter möchten Sie verwenden?
  5. Was ist die entscheidende "Ausrüstung", die Ihre Kinder brauchen, um erfolgreich zu sein? Welches Werkzeug fehlt Ihrer Familie gerade?
  6. Lesen Sie Sprüche 22: 6. Beschreiben Sie Ihre "Trainings" -Prozesse. Sind sie effektiv?
  7. Sind Ihre Kinder bereit, Ihrer Führung zu folgen? Erklären.
  8. Wie können Sie die vier Ecken bei der Arbeit oder in der Kirche anwenden?
  9. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.