Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Wenn du anderen helfen willst, Gott zu folgen, werden dir drei grundlegende Wahrheiten eine klare, klar definierte Art und Weise geben, darüber nachzudenken, wie wir anderen helfen können, das christliche Leben zu leben.

Die wichtigsten Punkte:

  • Ein "Wahrheitsgläubiger" ist jemand, der Jesus für seine Erlösung vertraut hat.
  • Ein "Wahrheit Zwei" -Gläubiger ist jemand, der Gott mit ihrem Leben ehrt.
  • Ein "Wahrheit drei" -Gläubiger ist jemand, der anderen hilft, Gott zu verfolgen, indem er sie auf die Wahrheiten eins, zwei oder drei richtet und ihnen in ihrer eigenen Reife hilft.

Zitieren dieses:

Matthew 28: 18-19 Jesus kam und sagte seinen Jüngern: "Mir wurde alle Macht im Himmel und auf Erden gegeben. Geh daher und mache alle Nationen zu Jüngern ... "

Siehe auch: Anhängerschaft, Evangelismus, Reife

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Hatten Sie Ihren entscheidenden Glaubensmoment? Wenn nicht, bist du bereit? Wenn ja, wie haben Sie gelernt, Jesus in anderen Lebenslagen zu vertrauen?
  3. Sprechen Sie darüber, wie sich Ihr Leben verändert hat, seit Sie zum Glauben gekommen sind. Geben Sie einige spezifische Beispiele an. Wann ist es schwierig für dich, Gott im Leben zu ehren?
  4. Wer hat dich in deinem Glauben betreut? Wie haben die das getan?
  5. Denkst du, du kannst jemandem helfen, Gott zu verfolgen? Warum oder warum nicht?
  6. Erklären Sie, warum das Streben nach Gott ein Kreis anstelle einer Linie ist. In welchem ​​Stadium befinden Sie sich in Ihrem Streben nach Gott?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Neue Gläubige 101 Serie.