Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Der erste und wichtigste Schritt, eine gute Moral zu haben, soll von Jesus Christus verändert und gerettet werden. Aber letztlich ist die Botschaft der Bibel nicht "gut zu sein", sondern "gut gemacht zu werden" durch das Opfer Jesu Christi am Kreuz.

Die wichtigsten Punkte:

  • Viele Predigten beinhalten, die Schriften des Alten Testaments in Allegorien umzuwandeln, so dass der Text etwas anderes sagt oder meint als das, was er in seinem ursprünglichen Kontext bedeutet. Als Beispiel geht es in der Geschichte von David und Goliath nicht darum, "Giganten in deinem Leben zu töten", sondern um Gottes Versorgung und Treue gegenüber Israel durch David, weil David beschloss, Gott zu vertrauen, als die Chancen und die ganze Weisheit der Welt gegen ihn auftraten.
  • Der OT bezeugt Jesus. Es baut sich in seinen Vorahnungen und Themen (Heiligkeit, Opfer, Erlösung) auf oder es weist buchstäblich durch Prophezeiung auf ihn hin (Jesaja 53). Das ist viel wichtiger als einfach nur ein "guter Mensch" zu sein.
  • Die Schriften, die die Pharisäer und religiösen Führer zu Jesu Zeiten studierten, bezeugten Jesus, doch sie erkannten ihn nicht, als er unmittelbar vor ihnen stand (John 5: 39-40). Dies zeigt, dass sie die Schrift mit der falschen Perspektive gelesen haben und das Leben zu falschen Bedingungen gelebt haben.
  • In der Bibel geht es nicht darum, gute Moral zu haben oder ein besserer Mensch zu sein. Es geht darum, dass Gott dir seinen Erlösungsplan zeigt. Die Bibel ist kein Selbsthilfebuch, das garantiert, dass Sie große Gesundheit und Geld haben werden, wenn Sie an Gott glauben. Die Bibel hat gute Moral und Gebote, aber sie müssen alle im Licht Jesu Christi verstanden werden. Jesus ist der bessere Abraham, Moses, David und andere.

Zitieren dieses:

John 5: 39-40 Du durchsuchst die Schriften, weil du denkst, dass sie dir das ewige Leben geben. Aber die Schrift zeigt auf mich! Trotzdem weigern Sie sich, zu mir zu kommen, um dieses Leben zu empfangen.

Siehe auch: Freiheit, Heil

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Haben Sie schon mal von einem Prediger, Lehrer oder einer anderen Person gehört, die die Bibel erklärt haben und gedacht haben, dass die Person diesen Punkt wirklich vermisst hat? Erklären.
  3. Hast du jemals gedacht, dass gute Moral dich retten wird? Erklären.
  4. Was ist das größte Problem der Menschheit? Was ist die großartige Lösung für dieses Problem? Erklären.
  5. Lies Römer 3: 8. Manche Leute denken, dass wir tun können, was wir wollen, weil wir von Jesus allein gerettet werden. Was ist die Beziehung zwischen der Rettung durch die Gnade und dem richtigen Leben vor Gott? Wie sieht es praktisch aus?
  6. Lesen Sie John 5: 39-40. Hast du jemals jemanden erlebt oder hast du selbst Zeiten erlebt, in denen du Gottes Handlungen nicht erkannt hast, als sie direkt vor dir waren?
  7. Gibt es einen Schritt, den Sie anhand des heutigen Themas machen müssen?