Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Gott mit all unserer Nefesh ("Seele") im Shema zu lieben bedeutet, Gott mit all unserem physischen Sein zu lieben.

Die wichtigsten Punkte:

  • Das englische Wort "Seele" kommt mit viel Gepäck von den Griechen. In der griechischen Philosophie ist der Körper eine Art "Gefängnis" oder "Behälter", der die Seele einer Person einfängt.
  • Die Hebräer sahen die "Seele" nicht als irgendwie "gefangen" in unseren Körpern.
  • Nefesh bedeutet "atmendes Ding" oder "Kehle" von einer älteren verbalen Wurzel, die "atmen" bedeutet.
  • Obwohl Nefesch in englischen Bibeln oft als "Seele" übersetzt wird, ist das hebräische Wort besser als Verweis auf den ganzen Menschen zu verstehen, auch an einigen Stellen bedeutet es "Ich" oder "Ich" (Psalm 119: 175; Lied der Lieder 3 : 1).
  • Gott mit all unserer Nefesh ("Seele") im Shema zu lieben bedeutet, Gott mit all unserem physischen Sein zu lieben. Wir müssen alles geben, um Gott zu lieben und unsere Nächsten wie uns selbst zu lieben.

Zitieren dieses:

Deuteronomium 6: 4-5 (NASB) Höre, Israel! Der Herr ist unser Gott, der Herr ist eins! Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen und von ganzer Seele und mit all deiner Kraft.

Siehe auch: Bibel Interpretation, Altes Testament, Theologie

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Die Griechen glaubten, dass Seelen in Körpern gefangen waren. Wie hätte das ihre Sicht auf ihre Körper und die physische Welt beeinflusst?
  3. Warum ist es wichtig, dass die Bibel nicht lehrt, dass unsere Seelen in unseren Körpern eingesperrt sind? Was sollte uns dazu bringen, an unseren Körper und die physische Welt zu glauben?
  4. Wie sieht es praktisch aus, Gott mit all deiner "Seele" (nefesh) zu lieben? Wie kannst du dieses "Nefesh" -Niveau der Liebe in deinem eigenen Leben umsetzen?
  5. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Hebräische Wortstudien Serie.