Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Gottes Stimme zu hören und seinen Willen zu kennen, kann hart sein, und es kann noch schwieriger werden, wenn wir große Entscheidungen treffen müssen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Die Bibel gibt uns eine Menge Prinzipien über das Leben, wie "hege eine gute Einstellung während der Arbeit", aber die Bibel wird dir nicht sagen, was du persönlich als deinen Karriereweg wählen solltest oder an welchem ​​College du teilnehmen sollst.
  • Im Allgemeinen ist Gottes Wille kein Punkt, sondern ein Kreis. Wenn du Gottes Willen als einen Kreis betrachtest, dann weißt du, dass es Richtlinien gibt wie "mach keinen Ehebruch", "sei kein Lügner", etc., aber dass du auch die Freiheit hast, deinen Weg im Leben zu wählen, darauf vertrauen, dass Gott die Kontrolle hat.
  • Wir sollten Gott in den kleinen Dingen treu sein. Oft suchen Christen eine große Offenbarung von Gott, wenn sie bereits aus der Bibel wissen, was Gottes Wille ist.
  • Bist du auf Mission? Machst du deine Schüler oder machst du wenigstens die Jüngerschaft zur Priorität? Wenn nicht, bist du wahrscheinlich außerhalb von Gottes Willen.
  • Lebst du nach Jesu größtem Gebot (Matthew 22: 37-39?) Ist der "Filter" all deiner Entscheidungen von der Idee geleitet, dass das Wichtigste ist, Gott zu lieben und das zweitwichtigste ist, andere zu lieben ?
  • Suchst du Gerechtigkeit, liebst Barmherzigkeit und gehst demütig vor Gott (Micah 6: 8)?
  • Manchmal zeigt Gott uns einen einzigartigen oder spezifischen Weg zu folgen, aber er wird uns auch die Klarheit geben, die wir wissen müssen, dass es definitiv sein Wille ist.

Zitieren dieses:

Micah 6: 8 Nein, Leute, die Herr hat dir gesagt, was gut ist, und das verlangt er von dir:
das Richtige tun, die Barmherzigkeit lieben, und mit deinem Gott demütig zu wandeln.

Siehe auch: Christliches Leben, Gottes Wille

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Stellen Sie sich vor, Sie wüssten Gottes genauen, perfekten Willen über jede Entscheidung, die Sie jemals treffen könnten. Würdest du perfekt gehorsam sein? Warum oder warum nicht?
  3. Hattest du jemals einen klaren Sinn für Gottes Willen für eine bestimmte Entscheidung, die du treffen musstest? Was ist passiert?
  4. Was denkst du über den Unterschied zwischen einem "Kreis" und einem "Punkt", wenn es um Gottes Willen geht? Ist das ein gutes oder ein schlechtes Beispiel? Erklären.
  5. Schau auf die drei "Wegweiser" zurück. Welcher davon ist am einfachsten für dich? Welches ist das Schwierigste? Erklären.
  6. Warum ist es manchmal schwierig, auf Gottes Führung zu warten?
  7. Warum ist es wichtig, dass sich Gott in der Tat mehr und mehr zu uns offenbaren will?
  8. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Studenten 101 Serie.