Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Mehr erfahren

Wie kann das Evangelium bei den Rassenproblemen in Amerika helfen?

Die wichtigsten Punkte:

  • Untersuche dich selbst. Wir müssen uns selbst gegenüber den negativen Stereotypen, die wir an verschiedene Rassen glauben, ehrlich sein.
  • Sei ein Beispiel. Wenn in der Welt Rassenspannungen auftreten, sollten wir als Christen nicht vor ihnen zurückscheuen, sondern sie durch das Evangelium ansprechen.
  • Rufen Sie die Leute an, um den perfekten Richter zu erfahren. Durch diese rassistischen Ungerechtigkeiten haben wir eine erstaunliche Gelegenheit, der ganzen Welt mitzuteilen, was Gott über Autorität und Gerechtigkeit sagt.

Zitieren dieses:

John 13: 35 Deine Liebe füreinander wird der Welt beweisen, dass du meine Jünger bist.

Siehe auch: Kultur, Evangelium, Rassismus

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Was sind deine persönlichen Gefühle gegenüber anderen Rassen? Hast du das Gefühl, dass deine Einstellung gegenüber Menschen anderer Rassen mit Jesu Liebe zu ihnen übereinstimmt?
  3. Mit welchen Mitteln könntest du dazu beitragen, die rassische Kluft in deiner Gemeinde oder Gemeinde zu überbrücken?
  4. Lesen Sie John 13: 35. Wie kannst du glauben, dass die gegenseitige Liebe eine Plattform für die Verkündigung Christi sein kann?
  5. Was ist typischerweise deine erste Reaktion, wenn du von einer Rassenungerechtigkeit in der Welt hörst?
  6. Wie werden Sie das nächste Mal reagieren, wenn jemand Rassenprobleme mit Ihnen anspricht?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.