Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Aus dem Podcast:

Selbstvertrauen ist eine Fähigkeit, mit der wir alle kämpfen, aber auch eine, die wir alle entwickeln können.

Die wichtigsten Punkte:

  • Selbstvertrauen ist etwas, mit dem jeder zu kämpfen hat, unabhängig von sozialem Status, Alter, ethnischer Zugehörigkeit oder anderen Faktoren. Es ist die Fähigkeit zu glauben, dass man etwas erreichen kann. Da es sich dabei um eine Fähigkeit handelt, können wir alle lernen und sich entwickeln.
  • Zu wissen, wer du bist, ist der wichtigste Schritt, um Selbstvertrauen zu entwickeln. Sich selbst zu kennen, beginnt damit, die einfache Tatsache anzuerkennen, dass Sie ein Mensch sind, und als Mensch sind Sie wertvoll, weil Sie nach dem Bilde Gottes geschaffen sind.
  • Finden Sie etwas, das Sie gut können, und üben Sie dieses Ding. Sie werden in Ihrem Haus keinen „einfachen Knopf“ finden, der Ihnen natürlich dabei hilft, sich auf etwas vorzubereiten. Sie müssen üben, um sich zu übertreffen.
  • Es wird negative Dinge in deinem Leben geben, das musst du erwarten. Wenn diese negativen Dinge passieren, müssen Sie in der Lage sein, Ihre Gefühle in den Griff zu bekommen und Selbstbeherrschung zu üben.
  • Selbstvertrauen zu erlernen wird nicht einfach sein. Sie müssen sich daran erinnern, dass es eine Fertigkeit ist, damit Sie es zuerst nicht großartig können. Sie müssen nur weiter üben und diszipliniert mit Ihren Gedanken bleiben. Gib nicht auf.

Zitieren dieses:

Psalm 139: 13-14 Du hast all die zarten inneren Teile meines Körpers gemacht und stricke mich im Mutterleib meiner Mutter zusammen. Danke, dass Sie mich so wunderbar komplex gemacht haben!

Siehe auch: Identität, Kindererziehung

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Wer ist die sicherste Person, die Sie kennen? Wie hat ihr Vertrauen ihr Leben beeinflusst?
  3. Wer ist die am wenigsten zuversichtliche Person, die Sie kennen? Wie hat ihr mangelndes Vertrauen ihr Leben beeinflusst?
  4. Welcher dieser Tipps ist für Sie am schwierigsten, oder wie würde Ihr Kind antworten, wenn Sie Eltern sind? Das einfachste? Erklären.
  5. Warum denkst du, ist es so schwer, selbstbewusst zu sein? Wenn ein Elternteil, warum glaubst du, hat dein Kind mit Selbstvertrauen zu kämpfen?
  6. Lesen Sie Psalm 139: 13-14. Was sagen diese Verse über Ihren Wert aus? Wie kann das Wissen, dass Gott Sie für einen einzigartigen Zweck erschaffen hat, Ihnen mit Selbstvertrauen helfen? Wie können Ihnen diese Verse als Eltern dabei helfen, die Einzigartigkeit Ihres Kindes zu feiern?
  7. Gibt es einen Schritt, den Sie anhand des heutigen Themas machen müssen?

Weiter reden: