Springe zu den Fragen

Gott möchte, dass wir für diejenigen beten, die wir Jünger sind. In Philipper betet Paulus für die Menschen, die er zu Christus geführt hat. Hier lernen wir, wie man für die Menschen in unserem eigenen Leben betet, indem wir studieren, wie Paulus betete.

Video Highlights:

  • Ein Jünger teilt Gottes Wahrheit in Liebe und hilft den Menschen, es auszuleben. Wenn Sie nicht jemanden Jünger sind, beten Sie, dass Gott jemanden in Ihr Leben bringt, mit dem Sie eine Jüngerschaftsbeziehung beginnen können. Wenn Sie Eltern oder Mentor sind, sollten Sie Ihre Kinder und Mentees unterstützen, indem Sie ihnen helfen, Gottes Wahrheit in Liebe auszuleben.
  • Danken Sie mit einem Herzen voller Freude. Denke daran, Gott für die Menschen in deinem Leben freudig zu danken. Manchmal denken wir nur, für diejenigen zu beten, die krank oder verletzt sind, aber es ist gut, den Menschen zu danken, denen wir zu Jesus helfen. (Philipper 1: 3-4)
  • Bete mit Zuversicht. Betet, dass Gott die Arbeit, die er im Leben der Menschen, die Sie Jünger sind, begonnen hat, fortsetzt. Bete, dass deine Kinder und diejenigen unter deinem Einfluss Kenntnis und Verständnis von Gottes Wahrheit erlangen. (Philipper 1: 6-11)

Bete Philipper 1 über die Menschen in deinem Leben, die du zu Christus führst, mit der Zuversicht, dass sie wachsen werden, um einander zu lieben, Gottes Wahrheit zu erkennen und sie zu leben.

[Related: Eine bessere Art zu beten

Diskussionsfragen:

  1. Sieh dir das Video zusammen an oder lade jemanden ein, das Thema zusammenzufassen.
  2. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Video? Stimmst du damit nicht überein? Was ist dir ausgegangen?
  3. Bewerten Sie auf einer Skala von 1 bis 10 Ihr Gebetsleben. Wie betet man typischerweise? Für wen betest du normalerweise?
  4. Hat dich jemals jemand betreut? Wie hat sich das auf deinen Weg mit Christus ausgewirkt?
  5. Lies Philipper 1: 9-11. Nennen Sie die 3-Dinge, für die Sie beten können, während Sie Ihre Mentees aufrichten.
  6. Wer in deinem Leben kannst du Jünger oder Mentor sein, die du noch nicht bist?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Ministerium Werkzeuge: