Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Baal wurde von einem Gott, der von einer Randgruppe von Israeliten verehrt wurde, zu einer Gottheit, die von der Zentralregierung autorisiert wurde.

Die wichtigsten Punkte:

  • Die Ausbreitung des Baalismus. Das Gesetz des Alten Testaments verbot Ahabs Heirat mit Jezebel und den Bau von Tempeln für Baal, aber der König ließ sich davon nicht in die Quere kommen.
  • Baals Hintergrund. Die Anbetung von Baal hatte mehrere Jahrhunderte unter den Kanaanitern bestanden, bevor die Hebräer das verheißene Land erreichten.
  • Die Niederlage von Baal Die Propheten Elijah und Elisha wurden von Gott erzogen, um den Irrtum der Baal-Anbetung zu zeigen. Jedes der Wunder dieser beiden Propheten zeigte, dass der HERR mächtiger war als der Baal.

Zitieren dieses:

1 Könige 16: 31-32 Und als ob es nicht genug wäre, dem sündigen Beispiel Jerobeams zu folgen, heiratete er Isebel, die Tochter des Königs Ethbaal der Sidonier, und er begann sich in Baal zu verbeugen. Zuerst baute Ahab für Baal in Samaria einen Tempel und einen Altar.

Siehe auch: Götzendienst, Altes Testament

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Warum glaubst du, dass Gottes Volk der Götzenanbetung zum Opfer gefallen ist? Wie können wir heute dem Götzendienst zum Opfer fallen?
  3. Lesen Sie 1 Kings 16: 31-32. Warum ist es wichtig, dass wir mit Menschen ausgehen oder heiraten, die uns ermutigen, uns nicht zu entmutigen, Gott zu folgen?
  4. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.