Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Die ewige Erlösung hat sowohl einschließende als auch ausschließende Elemente und kann nur erfahren werden, wenn wir beides annehmen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Der sündige Zustand der Menschheit ist inklusiv.
  • Die Einladung zur Erlösung ist inklusive.
  • Der Weg, die Erlösung zu erleben, ist exklusiv.

Zitieren dieses:

Apostelgeschichte 10: 34-35 Dann antwortete Petrus: „Ich sehe sehr deutlich, dass Gott keinen Günstling zeigt. In jeder Nation akzeptiert er diejenigen, die ihn fürchten und tun, was richtig ist.

Siehe auch: Kirche, Gottes, Sermonlink

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Welche Beispiele sehen wir in unserer Kultur dieser vorherrschenden Vorstellung von Toleranz und Inklusivität? Was macht das so beliebt und ansprechend?
  3. Lies Römer 3: 23. Was bedeutet es, dass alle "zu kurz kommen"? Wie unterscheidet sich das von der Idee, dass wir alle gleichermaßen böse oder böse sind?
  4. Wie kann diese Idee von allem, was sündig ist, befreiende und hilfreiche Nachrichten sein?
  5. Lesen Sie 1 Timothy 2: 3-6. Was bedeutet es, dass Gott will, dass "jeder gerettet wird"? Wie kann Gott Menschen lieben, die gegen ihn gesündigt haben?
  6. Beschreiben Sie in Ihren eigenen Worten, wie das Leben, der Tod und die Auferstehung Jesu Christi die Errettung für alle Menschen ermöglicht?
  7. Lesen Sie Acts 10: 9-36. Welche Auswirkungen hat diese Interaktion zwischen Peter, einem Juden, und Cornelius, einem Nichtjuden?
  8. Auf welche Weise nehmen Christen an subtilen oder nicht so subtilen Formen von Günstlingswirtschaft, Rassismus und Diskriminierung teil?
  9. Was ist der Unterschied zwischen Diskriminierung und dem Halten einer moralischen Überzeugung basierend auf der Bibel? Wie können wir diejenigen lieben und respektieren, mit denen wir nicht übereinstimmen?
  10. Lesen Sie John 14: 6. Lesen Sie auch Matthew 7: 13-14, Acts 4: 12 und 1 John 5: 11-12. Was bedeuten diese Verse?
  11. Warum ist die Vorstellung, dass es viele Wege zu Gott gibt, so ansprechend? Wie kann ein Christ liebevoll und respektvoll auf diese Idee reagieren?
  12. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Gegen Serie. Laden Sie das herunter Predigt Folien und die Diskussionsleitfaden.