Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Wir werden immer jemandem oder etwas dienen. Unsere Wahl ist, wem wir dienen und warum.

Die wichtigsten Punkte:

  • Jeder dient etwas.
  • Jesus hat bewiesen, dass wir ihm folgen sollten, indem wir alles für uns aufgeben.
  • Wir sind Diener, keine Sklaven.

Zitieren dieses:

Matthew 6: 24 Niemand kann zwei Herren bedienen. Denn du wirst einen hassen und den anderen lieben; du wirst einem gewidmet sein und den anderen verachten. Sie können nicht sowohl Gott als auch Geld dienen.

Siehe auch: Christliches Leben, Götzendienst, Jesus

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Hast du jemals jemanden getroffen, der sich für Jesus interessierte, aber ihm nicht folgen wollte, weil seine Lehren zu hart waren? Was ist passiert?
  3. Was sind einige der Lehren von Jesus, die dich herausfordern? Warum sind diese Lehren eine einzigartige Herausforderung für dich?
  4. Sieht der Christ dir eine "Last" oder eine "Einladung?" Aus.
  5. Haben Sie jemals daran gedacht, dass ein neuer Job, eine neue Beziehung oder ein anderes Unternehmen für Sie gut laufen würde, nur dass der Teppich unter Ihren Füßen herausgezogen wurde? Oder kennen Sie jemanden, dem das passiert ist? Wie veranschaulicht dies Jeffs Standpunkt in seinem Video?
  6. Was bedeutet es, ein "Idol" zu haben? Wie steht Götzendienst in Bezug zu Jeffs Aussage in diesem Video?
  7. Welche Dinge in deinem Leben schreien nach deiner Aufmerksamkeit und versuchen, dich von Jesus zu ziehen? Warum fordern dich diese Dinge einzigartig heraus? Welche Schritte müssen Sie unternehmen, um Jesus an erster Stelle zu halten?
  8. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.