Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Das Gebet ist eine spirituelle Disziplin, die jeder Gläubige in seinem Leben haben sollte. Aber wie machst du das? Lasst uns praktisch werden für diejenigen, die beten lernen wollen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Gebet ist einfach Kommunikation mit Gott.
  • Du solltest beten, um deine Beziehung zu Gott zu fördern.
  • 1 Thessalonicher 5: 17 lehrt uns, die ganze Zeit zu beten. Die Idee ist, dass unser ganzes Leben ständig mit Gott in Verbindung steht.
  • Du kannst überall beten, aber wenn es um absichtliche Gebetszeiten geht, ist es gut, einen "Gebetsraum" zu finden - einen spezifischen, ruhigen Ort, an den du regelmäßig gehen kannst, um dich mit Gott zu verbinden.
  • Das Gebet ist oft persönlich, eine eins-zu-eins Verbindung mit Gott. Aber es kann auch korporativ sein - das Gebet mit zwei oder mehr Menschen ist kraftvoll und effektiv (Matthew 18: 20).

Zitieren dieses:

1 Thessalonicher 5: 17 Hör niemals auf zu beten.

Siehe auch: Gebet, Spirituelle Disziplinen, Spirituelles Wachstum

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Bewerten Sie auf einer Skala von 1-10 Ihr Gebetsleben. Erklären.
  3. Was fällt dir normalerweise ein, wenn du an das Gebet denkst? Hat dich irgendetwas in diesem Video aufgefallen?
  4. Beschreiben Sie eine Zeit in einer Beziehung, in der die Kommunikation unterbrochen wurde. Was ist mit der Beziehung passiert? Haben Sie das jemals mit Gott im Gebet erlebt?
  5. Warum ist Gott unserer Aufmerksamkeit würdig? Machen Sie eine Liste.
  6. Lesen Sie 1 Thessalonians 5: 17. Was ist einfacher für Sie: Beten Sie den ganzen Tag oder beten Sie zu einer bestimmten Zeit absichtlich? Erklären.
  7. Denkst du, ein Gebetsraum wäre für das Gebet hilfreich? Wo könnte das in deinem Leben sein?
  8. Lesen Sie Matthew 18: 20. Betest du jemals mit anderen in deinem Leben? Beschreibe es.
  9. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Neue Gläubige 101 Serie.