Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Süßigkeiten, Masken und Kürbisse. Es ist wieder diese Zeit des Jahres: Halloween.

Die wichtigsten Punkte:

  • Woher kommt Halloween? Halloween ist eine Mischung aus Christentum, das an tote Gläubige erinnert, und die Praktiken des keltischen Europa.
  • Was sagt die Bibel über Halloween? Die Bibel sagt nichts über den Feiertag selbst aus, da er erst lange nach dem Neuen Testament (NT) erfunden wurde. Die Bibel hat jedoch viel über Zauberei zu sagen (Exodus 22: 18; Leviticus 19: 31; Acts 8: 9-24).
  • Was sollen Christen mit Halloween machen? Wenn es um Halloween geht, können wir als Christen entscheiden, wie wir aufgrund unserer Freiheit in Christus reagieren sollen.

Zitieren dieses:

Leviticus 19: 31 Verunreinige dich nicht, indem du dich den Medien zuwendest oder denen, die die Geister der Toten befragen. Ich bin der lORD dein Gott.

Siehe auch: Kultur, Feiertage, Okkulte, Kindererziehung

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Hast du Halloween als Kind gefeiert? Warum oder warum nicht?
  3. Wo haben Sie Ihre Informationen zu Halloween gelernt? Sind Sie von den Ursprüngen des Urlaubs überrascht?
  4. Lesen Sie Leviticus 19: 31. Was sagt Gott den Leuten, dass sie das nicht tun sollen? Wie unterscheidet sich das von der modernen kulturellen Feier von Halloween?
  5. Lesen Sie Acts 8: 9-24. Wie hat Peter auf Simon reagiert? Warum unterscheidet sich das Verlangen nach der Macht Christi von dem wahren Glauben an Jesus?
  6. Willst du Halloween feiern? Wenn ja, wie wirst du feiern? Wenn nicht, wie kannst du jemandem liebevoll beschreiben, warum nicht?
  7. Welche saisonalen Alternativen gibt es, um Halloween zu feiern? Wie können diese Aktivitäten in Ihrer Gemeinde positiv beeinflusst werden?
  8. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.