Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Die Depression nimmt heute zu, besonders unter Jugendlichen. Eltern müssen die häufigsten Anzeichen von Depressionen lernen und lernen, was dagegen zu tun ist.

Die wichtigsten Punkte:

  • Eltern, Sie müssen auf die üblichen Anzeichen von Depressionen im Teenageralter achten.
    • Mangel an Schlaf oder zu viel Schlaf
    • Appetitverlust
    • Grade fallen
    • Freundschaftsgruppe ändert sich
    • Rücksichtslose Entscheidungen wie Trinken und Drogen
  • Es ist ein Fehler, diese Anzeichen als normales Verhalten von Jugendlichen zu unterdrücken. Sie können ein Hilferuf sein.
  • Seien Sie ehrlich über Ihre eigenen Kämpfe. Teenager müssen wissen, dass sie nicht komisch sind, um zu kämpfen.

Zitieren dieses:

Psalm 34: 17 Die Herr hört seine Leute, als sie ihn um Hilfe rufen. Er rettet sie von all ihren Problemen.

Siehe auch: Kindererziehung, Gefühle

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Haben Sie bei Ihrem Teenager eines der oben genannten Anzeichen bemerkt? Erklären.
  3. Was haben Sie bisher getan, um zu versuchen, Ihrem Teenager zu helfen?
  4. Wie oft sprichst du mit deinem Teenager darüber, was in ihrem Leben passiert? Wie kannst du das verbessern?
  5. Lesen Sie Psalm 34: 17. Was sagt dieser Vers über Gott? Wie ermutigt Sie dieser Vers, wenn Sie mit Ihrem Teenager gehen?
  6. Gibt es einen Schritt, den Sie anhand des heutigen Themas machen müssen?