Springe zu den Fragen

Dieses Thema wurde aus der Eric Sitterud Youtube Kanal. Dies ist Teil 6 von 7 in der Schritte zur Wiederherstellung Serie.

Wir sind völlig bereit, Gott alle diese Charakterfehler beseitigen zu lassen.

Nachdem eine Person einige Tage sauber und nüchtern erlebt hat, besteht die Versuchung, aufhören zu wachsen und sich durch die Stufen zu bewegen. Wir denken vielleicht, dass wir alles unter Kontrolle haben, nachdem wir alles durchgemacht und erreicht haben. Die Herausforderung besteht darin, dass unsere Sucht die zugrunde liegenden Probleme maskiert hat, die uns überhaupt dazu veranlasst haben, sie zu verwenden. Nun, da wir einige Zeit von den stimmungsverändernden, bewusstseinsverändernden Chemikalien entfernt sind, können wir einige Mängel in der Art und Weise erkennen, wie wir arbeiten und wie wir andere Menschen behandeln.

Hoffentlich haben wir uns nach Schritt 3 entschieden, Jesus als unserem Gott zu vertrauen, der uns gerettet hat und uns von unserer alten Natur und Lebensweise befreit hat. Diese Entscheidung sollte nun anfangen, die Art und Weise zu ändern, wie wir unsere alten Verhaltensweisen betrachten, und uns Einblick in ein Verhalten zu geben neue Lebensweise das hat Gott für uns geplant.

2. Korinther 5 Wenn also jemand in Christus ist, ist er eine neue Schöpfung. Das Alte ist vergangen; siehe, das Neue ist gekommen.

Das Versprechen, neu gemacht zu werden, ist sehr real und gibt uns Hoffnung für die Zukunft, aber wir müssen uns immer noch der Wahrheit über unsere Charakterschäden stellen, die wir auf dieser Reise zu neuem Leben mitgebracht haben! Als Gläubige stehen wir jetzt einem Kampf zwischen altem Lebensverhalten und neuen Lebensdisziplinen gegenüber. Es ist, als ob wir an einen Ort gekommen sind, an dem eseine Gabelung in der Straße“Und wir müssen uns dafür entscheiden, den richtigen Weg zu wählen, um in der Beziehung zu Gott wachsen zu können, während er uns verändert. Wir werden in diesem Leben immer wieder zu dieser Gabel kommen. Die Bibel nennt diese Weggabelung die Wahl zwischen „Fleisch“ oder „Geist“.

Galater 5: 16 Aber ich sage, wandle im Geist, und du wirst die Wünsche des Fleisches nicht befriedigen. 17 Denn die Begierden des Fleisches sind gegen den Geist, und die Wünsche des Geistes sind gegen das Fleisch, denn diese sind einander entgegengesetzt, um dich davon abzuhalten, die Dinge zu tun, die du tun willst.

Als Christen in der Genesung wollen wir lernen, Christus nachzufolgen und nach seinem Wort zu leben. Die alte Art, Dinge zu tun, bestand darin, unsere Fehler als normal und richtig zu akzeptieren, aber wir wissen jetzt, dass nichts Gutes aus unserer alten Natur kam. Bereitschaft zur Veränderung An diesem Punkt unserer Erholung ist der Weg zum Frieden. Dies bedeutet, dass wir bestimmte Disziplinen in unserem Leben entwickeln müssen, um unseren Weg des Gehens durch den Geist zu unterstützen. Kirche, Gruppen, Mentoren, Bibelstudium und Gebet tragen alle dazu bei, unseren Gang zu stärken und zu zeigen, dass wir vollkommen bereit sind, damit Gott wirken kann. Er wird unsere alten Gewohnheiten und Verhaltensweisen entfernen, wenn Sie sich in die Lage versetzen, Ihm zu folgen.

Bevor Gott in unser Leben gekommen ist, mögen wir einem sterbenden Baum mit welkenden Blättern, unseren Charakterfehlern wie verfaulte Frucht ähnlich gewesen sein. Nun, mit Jesus, kann er uns zu einem lebenspendenden Baum machen, der fähig ist, mit starken Zweigen in den Himmel aufzuwachsen, die süße und schmackhafte Früchte tragen, die gut für alle sind, die sich nähern. Lasst uns lernen, neues Leben von Gott zu suchen und auf seinem Weg im Einklang mit seinem Geist zu bleiben!

Galater 5: 22-25 Aber die Frucht des Geistes ist Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung; Gegen solche Dinge gibt es kein Gesetz. 23 Und diejenigen, die zu Christus Jesus gehören, haben das Fleisch mit seinen Leidenschaften und Begierden gekreuzigt. 24 Wenn wir nach dem Geist leben, lasst uns auch im Einklang mit dem Geist bleiben.

Diskussionsfragen:

  1. Sieh dir das Video zusammen an oder lade jemanden ein, das Thema zusammenzufassen.
  2. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Video? Stimmst du damit nicht überein? Was ist dir ausgegangen?
  3. Haben Sie jemals während der Fahrt falsch abgebogen und festgestellt, dass Sie dadurch vom Kurs abgekommen sind?
  4. Gehen Sie zurück zu Schritt 3. Wo bist du mit der Idee, dein Leben Gott zu übergeben?
  5. Beschreiben Sie eine "Gabelung auf der Straße" in Ihrem Leben? In welcher Beziehung steht dies zu der biblischen Idee von „Fleisch und Geist“?
  6. lesen Galater 5: 19-21. Haben Sie Probleme mit etwas auf dieser Liste? Wie wäre es mit anderen Charaktermängeln?
  7. lesen Galater 5: 22-23. Mit welchem ​​spirituellen Charakterzug brauchst du die meiste Hilfe?
  8. Was können Sie tun, um zu zeigen, dass Sie bereit sind, sich zu ändern? Was kannst du dich verpflichten, damit zu beginnen?
  9. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.