Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Religiöse Gemeinschaften sind berüchtigt dafür, Insider von Außenstehenden zu trennen. Aber als Jesus kam, änderte sich alles.

Die wichtigsten Punkte:

  1. Das Geheimnis von Gottes Plan ist, dass Christus in jedem leben kann, der glaubt (Colossians 1: 24-27).
  2. Das Herzstück der Botschaft ist Christus selbst - keine unpersönliche, leblose Religion (Colossians 1: 27).
  3. Authentischer, persönlicher Glaube kann den Gläubigen vollkommenes Vertrauen geben (Colossians 2: 2).

Bibeltext:

Kolosser 1: 26-27 Diese Botschaft wurde über Jahrhunderte und Generationen hinweg geheim gehalten, aber jetzt wurde sie dem Volk Gottes offenbart. Gott wollte, dass sie wissen, dass der Reichtum und die Herrlichkeit Christi auch für Sie Heiden sind. Und das ist das Geheimnis: Christus lebt in dir. Dies gibt Ihnen die Sicherheit, seine Herrlichkeit zu teilen.

Siehe auch: Heil, Jesus Selbstbewusstsein

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Haben Sie sich jemals von einer Gruppe ausgeschlossen gefühlt? Was ist passiert?
  3. Warum glauben Sie, dass religiöse Gemeinschaften Insider von Außenseitern trennen?
  4. Was sind einige der Gründe dafür, dass du denkst, dass Menschen als Außenseiter enden?
  5. Lesen Kolosser 1: 24-27. Erklären Sie mit Ihren eigenen Worten das Geheimnis des Evangeliums. Warum glaubst du, hat Gott es so lange geheim gehalten?
  6. Laut Epheser 2: 8-9, wie wird eine Person gespeichert? Warum ist die Antwort auf diese Frage so wunderbar?
  7. Lesen Kolosser 2: 2. Auf welche Weise gibt dir das Wissen um Jesus Selbstvertrauen?
  8. "Das große Geheimnis", Paulus offenbart hier, dass Christus in dir leben will. Wie verändert die Realität Christi, die in uns lebt, unser Leben positiv?
  9. Paulus freut sich, weil der Glaube der Kolosser stark war. Verbringe eine Zeit, in der dein Glaube an Gott stark war.
  10. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dieses Thema ist Teil 3 der Genug Serie. Für Prediger Ressourcen, Klicken Sie hier.