Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Wir alle vermasseln viel. Auf welcher Grundlage können wir sicher sein, dass Gott uns weiterhin liebt und uns vergibt?

Die wichtigsten Punkte:

  • Das Passahfest war die letzte Plage gegen Ägypten im Buch Exodus, wonach der Pharao die Israeliten schließlich befreite.
  • Das Objekt unseres Glaubens überwiegt die Intensität unseres Glaubens. Es war nicht das Blut des Lammes, das es für die Juden wirksam machte. Es war Opfer des Lamms und das Auftragen seines Blutes auf den Türpfosten, was es wirksam machte.

Zitieren dieses:

Exodus 12: 12-13 (NIV) „In derselben Nacht werde ich durch Ägypten gehen und jeden Erstgeborenen von Menschen und Tieren niederschlagen. Ich werde alle Götter Ägyptens vor Gericht bringen. Ich bin der Herr. Das Blut ist ein Zeichen für dich in den Häusern, in denen du bist, und wenn ich das Blut sehe, werde ich dich übergehen. Keine zerstörerische Seuche wird dich berühren, wenn ich Ägypten besiege.

Siehe auch: Heil

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Wer, denken Sie, hat mehr Frieden in ihrem Leben, Smith oder Brown? Wen glaubst du, dass Gott mehr liebt?
  3. Lesen Sie Offenbarung 12: 10. Überrascht es Sie, dass Satan Sie Tag und Nacht vor Gott beschuldigt? Was denkst du sind seine Anschuldigungen von dir?
  4. Lesen Sie Hebräer 11: 6. Stört es Gott, wenn wir nicht an ihn glauben? Warum oder warum nicht?
  5. Beeinflusst das, wie er auf uns reagiert? Erklären.
  6. Warum denkst du, dass Gott möchte, dass wir ihm vertrauen?
  7. Lesen Sie Exodus 12: 12-13. Was bedeutet es, auf der Grundlage des Lammbluts zu überwinden?
  8. Kommentieren Sie die Aussage, die nicht die Intensität unseres Glaubens ist, sondern das Objekt unseres Glaubens, das rettet.
  9. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.