Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Was bedeutet es, Gott "mit all Ihrer Kraft" zu lieben? Das hebräische Wort me'od im berühmten Shema-Gebet wird uns Einblick geben.

Die wichtigsten Punkte:

  • Ein wichtiges Wort in diesem Gebet ist „me'od“ (Hebräisch: מְאֹד). Dieses Wort wird im Alten Testament (OT) manchmal mit „Stärke“ oder „Kraft“ übersetzt. Die häufigste Wiedergabe von me'od In Englisch ist Bibles "sehr" oder "viel". Es ist eigentlich ein Adverb, kein Substantiv, was bedeutet, dass seine Hauptfunktion darin besteht, andere Wörter zu modifizieren
  • Gott mit unseren lieben me'od bedeutet, Gott voll zu lieben. Also lieben wir Gott mit all unserer „Fülle“.
  • Me'od soll nicht die Art und Weise beschneiden, wie wir Gott lieben. Der Punkt ist, dass alles im Leben einer Person die Chance bietet, Gott zu lieben und zu ehren. Es ist ein Aufruf, Gott mit allem zu lieben.

Zitieren dieses:

Deuteronomium 6: 4-5 (NASB) Höre, Israel! Der Herr ist unser Gott, der Herr ist eins! Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen und von ganzer Seele und mit all deiner Kraft.

Siehe auch: Altes Testament, Theologie

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Warum denken Sie, dass das in Deuteronomy 6 verwendete Wort: 4-5 eher für „Vielheit“ als für „Stärke“ steht?
  3. Lesen Sie Mark 12: 30. Warum ist das Shema-Gebet Ihrer Meinung nach auch im Neuen Testament (NT) wichtig?
  4. Wie sieht es für eine Person aus, Gott mit all ihrer „Schärfe“ zu lieben? Denken Sie, dass viele Leute das tun? Erklären.
  5. Wie würde es aussehen, wenn Sie Gott mit all der „Fülle“ lieben würden, die Sie in Ihrem Leben aufbringen könnten?
  6. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Hebräische Wortstudien Serie.