Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Die drei Personen der Dreifaltigkeit sind gleich, keine ist geschaffen und alle sind unserer Verehrung würdig.

Die wichtigsten Punkte:

  • Many people make the mistake that in order to believe in one God, Jesus and the Spirit must not be fully God. But the Bible is clear that Jesus and the Spirit are in fact God.
  • If Jesus isn’t fully God, then Jesus’ sacrifice on the cross wasn’t enough to pay for our sins. Only God could do that. (John 1:1-3)
  • Jesus himself refers to himself as “I Am” which was the name God called himself to Moses at the burning bush.
  • The Spirit has all the attributes of God in the Bible. In Acts 5, we see the Spirit and God being used interchangeably.
  • Each person of the trinity is equal, none are created beings, and all are worthy of our worship.

Zitieren dieses:

John 1: 1-3 Am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott. Er war mit Gott am Anfang. Durch ihn ist alles geschaffen; ohne ihn wurde nichts gemacht, was gemacht wurde.

Siehe auch: Theologie

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Up to now, have you viewed Jesus and the Holy Spirit differently than God? Explain.
  3. Read John 1:1-3 and Acts 5:3-4. Why is it important to understand that Jesus and the Spirit are fully God? What are the implications if they aren’t?
  4. How does understanding the complexity of the nature of God influence your worship of him?
  5. Gibt es einen Schritt, den Sie anhand des heutigen Themas machen müssen?

This is a part of the Trinity Series

Weiter reden: