Ausbildung erhalten

Bereit, Jünger zu machen? Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie dies mit der einfachen Strategie und den Werkzeugen von followueOD tun.

Wie funktioniert es

Unser Training ist in "The Pursuit" integriert, eine 12-Woche Jüngerschaftsspur, die sich am Ende jedes unserer Trainings befindet Startseiten. Die Wochen 10, 11 und 12 dieses Tracks sind die wichtigsten Trainingsthemen, die Ihnen helfen werden, das Warum, Was und Wie der Jüngerschaft zu lernen. Im Folgenden finden Sie diese drei Themen sowie zusätzliche Themen für das Folgetraining.

Thema #10

Workshop-Audio:

Die wichtigsten Punkte:

  • Jesus kam auf die Erde, um den Menschen zu helfen, Gott nachzufolgen, und seine Strategie bestand darin, Generationen dazu zu befähigen, dies zu tun.
  • Jesus wählte Fischer anstelle von Pharisäern aus, um etwas zu sagen: normale Leute können dies tun. Matthew 4: 19
  • Die Menge hatte Predigten, aber sie brauchten Hirten, um sie zu Jüngern zu machen. Matthew 9: 36-37
  • Jünger zu machen ist ein Befehl, kein Vorschlag. Matthew 28: 19-20
Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Machen Sie eine Liste der Aktivitäten, die Sie als "normal" im christlichen Leben betrachten. Stellt der Jünger diese Liste auf? Hast du das jemals getan?
  3. Lesen Sie John 1: 43. Welche Botschaft hätte es gesendet, wenn Jesus die Pharisäer anstelle der Fischer gewählt hätte?
  4. Lesen Sie Matthew 28: 19-20. Glauben Sie, dass sich die Jünger qualifiziert fühlten, um Mentoren zu werden? Fühlst du dich qualifiziert? Warum oder warum nicht?
  5. Wer hat dir persönlich geholfen, Gott zu folgen? Wie haben die das getan?
  6. Gibt es einen Schritt, den Sie anhand des heutigen Themas machen müssen?

Thema #11

Workshop-Audio:

Die wichtigsten Punkte:

  • Wenn Sie als Christ Jünger machen wollen, sollten Sie das Produkt besser verstehen lassen!
  • Drei Marken beschreiben die Art von Jünger, die Jesus sich vorstellte: vertraut Jesus, ehrt Gott und macht Jünger. Matthew 28: 19-20
  • Die meisten Christen hören auf, den Kreis zu schließen oder anderen zu helfen, dasselbe zu tun.
  • Jünger zu machen ist das Beste, was du in deinem Leben tun kannst. Die nächste größte Sache ist, mehr Jünger zu machen! 2 Timothy 2: 2
Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Wie würden Ihrer Meinung nach die meisten Kirchen einen Schüler beschreiben?
  3. Machen Sie eine Liste mit Wörtern oder Begriffen, die mit „Jesus vertrauen“ verbunden sind. Tun Sie dasselbe, um „Gott zu ehren“.
  4. Lesen Sie Matthew 28: 19-20. Finden Sie die drei Marken eines Schülers in dieser Passage.
  5. Betrachten Sie die Zeichen eines Schülers. Wie viel Prozent der Menschen in Ihrer Kirche könnten in jeder Kategorie gefunden werden (einschließlich derer, die Jesus noch nicht vertraut haben)?
  6. Betrachten Sie die Zeichen eines Schülers. Schreiben Sie den Namen eines Bekannten in jeder Phase.

Thema #12

Workshop-Audio:

Die wichtigsten Punkte:

  • Jünger machen ist eine Reihe von Gesprächen (siehe FLEX-Methode).
  • Der Prozess der Schülerfindung umfasst drei Phasen im Großen und Ganzen: Einladung, Investition und Stärkung.
  • Wenn Sie mit unseren Tools in eine Jüngerschafts-Beziehung investieren, sollten Sie drei Grundprinzipien beachten: Entdeckung, Eigentum und Demut.
  • Der Weg zur Jüngerschaft gibt Ihnen Klarheit, wie Sie jemandem helfen können, den Kreis zu schließen. Beginnen Sie mit Themen (oben in einem beliebigen Startseite) und arbeite in Richtung The Pursuit, einem 12-Wochen-Jüngerschafts-Track, der deinen Mentee graduiert.
Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Invite, Invest, Empower - Welches scheint Ihnen am schwierigsten? Erklären.
  3. Beschreiben Sie die drei Mentoring-Prinzipien in Ihren eigenen Worten. Welche schwingt am meisten?
  4. Beschreiben Sie den Weg für die Jüngerschaft mit Ihren eigenen Worten. Was bringt es, jemanden durch eine Jüngerschaftsspur zu führen?
  5. Fühlen Sie sich qualifiziert, Schüler zu machen? Wenn nicht, was würde Sie qualifizieren?
  6. Machen Sie eine Liste mit ein paar Leuten, die daran interessiert sind, mit Ihnen einen Jüngerschaftspfad zu durchlaufen. Fange an, für diese Leute zu beten.
  7. Um das Training zu beenden, absolvieren Sie diesen vollständigen Jüngerschaftspfad mit einem Trainingspartner oder einer Gruppe. Wechseln Sie abwechselnd zu jedem Thema und achten Sie darauf, Ihren Fortschritt zu verfolgen.

Trainingsthemen

Wählen Sie ein Thema aus und sprechen Sie mit einer Gruppe oder einem Mentor darüber.

Training 101

Möchten Sie, dass unser 10 die beliebtesten Schulungsthemen ist? Gehen Sie mit einer Gruppe oder einem Mentor durch „Training 101“.

Podcasts

Abonnieren Sie diese Podcasts, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Der PG Podcast

Stellen Sie sich ein, wenn Sie die Verfolgung von GOD-Themen mit normalen Menschen aus der ganzen Nation abdecken.

Die tägliche Bibel

Erhalten Sie einfache Einblicke, die Ihnen helfen, die Bibel zu verstehen, wenn Sie das Neue Testament lesen.

FlexTalk

Bauen Sie eine bessere Familie auf und hören Sie sich die Themen Ehe, Elternschaft, Budgetierung und mehr an.