Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Wenn man sich einer Krise gegenübersieht, besteht die Versuchung darin, Gott auszuschneiden und auf unsere eigenen Fähigkeiten zu vertrauen. Gott warnt davor.

Hausaufgaben: Meine Damen, wenn Sie in Ihrem Studium der Sprüche ein wenig tiefer gehen wollen, dann machen Sie die nächsten sieben Kapitel im Sprüche pro Tag Leseplan. Und schau Dieses Video und nutze die Fragen, um deine Gedanken festzuhalten.

Die wichtigsten Punkte:

  • Wir müssen von dem Ort ausgehen, an dem wir uns auf den Herrn verlassen.
  • Wir können uns nicht auf unser eigenes Verständnis stützen, weil wir fehlerhaft und eingeschränkt in unserer Fähigkeit sind zu sehen, was Gott klar sehen kann.
  • Wenn wir den Willen Gottes suchen, wird er uns zeigen, welchen Weg wir gehen sollen.

Zitieren dieses:

Sprüche 3: 5-6 Vertraue dem Herrn von ganzem Herzen; hänge nicht von deinem eigenen Verständnis ab. Suche in allem, was du tust, seinen Willen, und er wird dir zeigen, welchen Weg du nehmen sollst.

Siehe auch: Nur für Frauen

Rede darüber
  1. Teile Erkenntnisse aus dem Leseplan der Sprüche. Welche anderen Weisheiten haben deine Aufmerksamkeit erregt oder dich herausgefordert? Wie werden Sie diese neuen Erkenntnisse in Ihrem Leben anwenden?
  2. Wenn Sie mit einer harten oder beängstigenden Situation konfrontiert sind, wie lautet Ihre erste Reaktion? Wie sind diese Reaktionen hilfreich / wenig hilfreich?
  3. Wie viel befürchten Sie auf einer 1-10-Skala, was andere über Sie denken? Erklären.
  4. Wer sind einige Menschen in Ihrem Leben, die Ihr Vertrauen verdient haben? Welche Eigenschaften besitzen sie, die sie vertrauenswürdig machen?
  5. Lesen Sie Sprüche 3: 5. Was glaubst du, bedeutet es, mit ganzem Herzen auf den Herrn zu vertrauen? Wie würde das praktisch aussehen?
  6. Lies Römer 11: 33. Identifiziere alles, was dieser Vers über Gott sagt. Warum hilft uns das Verstehen des Charakters Gottes, ihm zu vertrauen?
  7. Inwiefern hilft dir das Nachdenken über Gottes frühere Bestimmungen in deinem Leben, wenn du dir etwas gegenwärtig stellst?
  8. Im zweiten Teil der Sprüche 3: 5 spricht man davon, dass wir uns nicht auf unser eigenes Verständnis stützen. Inwiefern reichen unsere Gedanken nicht aus, um uns wirklich zu helfen? Wenn wir wissen, dass unser Verständnis fehlerhaft ist, warum ist es so einfach, uns selbst gegenüber Gott zu vertrauen?
  9. Lesen Sie Jeremiah 17: 9. Was sind Beispiele für Dinge, die unsere Herzen täuschen? Wie wirken sich diese Täuschungen auf uns aus?
  10. Lesen Sie Sprüche 3: 6. Wie können wir Gottes Willen für unser Leben suchen? Wie hat Gott dir Dinge in deinem Leben offenbart?
  11. Lesen Sie Jesaja 55: 8-9. Was bedeutet diese Passage für Sie, besonders wenn Sie sich in einer schwierigen Situation befinden? Wie ändert sich das Wissen, dass Gott einen Plan für Sie hat, wie Sie eine schwierige Situation sehen?
  12. Was sollten unsere Gebete einschließen, wenn wir mit einem vertrauensvollen Herzen zu Gott kommen?
  13. Warum ist es hilfreich, in einer schwierigen Situation göttliche Weisheit zu suchen? Wie hat dir jemand in der Vergangenheit geholfen?
  14. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.

Dies ist Teil der Sprichwörter für Frauen Serie.