Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Für den säkularen Geist wird der Glaube an unsichtbare spirituelle Kräfte und Wesen als primitiv und unwissenschaftlich betrachtet, basierend auf der Annahme, dass nur das existiert, was in der natürlichen Welt gesehen oder gemessen werden kann. Aber was sagt die Bibel?

Die wichtigsten Punkte:

  • Engelwesen erscheinen im OT regelmäßig.
  • Im OT wird nicht viel über Dämonen oder böse Geister gesagt.
  • Die Juden zu Jesu Zeit waren uneins über die Realität der Geistigen Welt. Die Sadduzäer glaubten an Gott, aber nicht an Geister oder die Auferstehung. Die Pharisäer glaubten an alle drei.
  • Die Buchstaben des NT sprechen oft von Engeln, Dämonen und Satan - wie auch das Buch der Offenbarung.
  • Jede Sicht der Realität, die auf der Bibel basiert, wird der Führung Jesu selbst folgen und die Existenz der unsichtbaren Geisterwelt und ihren Einfluss auf die physische Welt, in der wir leben, anerkennen.

Zitieren dieses:

Psalm 148: 2 Preiset ihn, alle seine Engel! Gelobt seist du, alle Armeen des Himmels!

Siehe auch: Engel, Dämonen / Teufel, Okkulte, Geistige Kriegsführung

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Was denken die meisten Ungläubigen nach Ihrer Erfahrung über das Geistige Reich? Was denken die meisten Christen? Wo stehst du?
  3. Hast du jemals geistliche Kriege oder Begegnungen mit der unsichtbaren Geisterwelt erlebt? Erklären.
  4. Lesen Sie John 12: 31. Hatte Jesus an das Geistige Reich geglaubt? Geben Sie ein paar Verse, um Ihre Antwort zu unterstützen.
  5. Warum glauben Sie, dass viele Christen in Amerika die geistige Kriegsführung nicht kennen?
  6. Lesen Sie Epheser 6: 13-17. Was sind die Waffen des Christen gegen die bösen Mächte im geistigen Bereich?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.