Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Sehen Sie, wie Jesus mit jemandem interagiert, der in Sünde lebt.

Die wichtigsten Punkte:

  • Egal wie groß deine Sünde ist, Jesus will dich.
  • Jesus möchte, dass wir unsere Sünde anerkennen.
  • Simon sah nur diese Frau, für die sie früher war. Wir sollten das nicht mit anderen oder mit uns selbst machen.

Zitieren dieses:

Luke 7: 36-38 Einer der Pharisäer bat Jesus, mit ihm zu Abend zu essen, also ging Jesus zu sich nach Hause und setzte sich zum Essen. Als eine bestimmte unmoralische Frau aus dieser Stadt hörte, dass er dort aß, brachte sie ein wunderschönes Alabasterglas mit kostbarem Parfüm mit. Dann kniete sie sich hinter ihm nieder und weinte. Ihre Tränen fielen auf seine Füße und sie wischte sie mit ihren Haaren ab. Dann küsste sie seine Füße und parfümierte sie.

Siehe auch: Jesus, Sünde

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Fühlen Sie sich normalerweise mehr Schuld an Ihrer Sünde oder sind Sie apathischer gegenüber? Erklären.
  3. Haben Sie sich jemals gefragt, ob Gott Sie wirklich will? Erklären.
  4. Wie sind Sie in der Vergangenheit mit Schuldgefühlen umgegangen? Wenn Sie über diese Geschichte nachdenken, wie würden Sie anders damit umgehen?
  5. Gibt es einen Schritt, den Sie anhand des heutigen Themas machen müssen?