Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Die meisten Menschen glauben an "Gott", aber nicht jeder hat die gleiche Vorstellung davon, wer Gott ist oder was mit Gott gemeint ist.

Die wichtigsten Punkte:

  • Monotheismus. Monotheismus ist der Glaube, dass es im gesamten Universum ein übergeordnetes Wesen gibt. Die größten Religionen, die diese Lehre unterrichten, sind das Christentum, der Islam und das Judentum.
  • Polytheismus. Polytheismus ist der Glaube, dass es im Universum viele Götter gibt.
  • Henotheismus Henotheismus ist eine Variante des Polytheismus, die die Existenz vieler Götter lehrt, die nur einzeln verehrt werden sollten.
  • Pantheismus / Panentheismus. Der Pantheismus lehrt, dass alle Dinge Gott umfassen und ausmachen. In ähnlicher Weise lehrt der Panentheismus, dass Gott in allen Dingen ist.

Zitieren dieses:

Epheser 4: 6 Es gibt einen Herrn, einen Glauben, eine Taufe und einen Gott und Vater, der über allem und in allem ist und alles durchlebt.

Siehe auch: Gottes, Glauben erforschen, Weltreligionen

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Welche dieser Kategorien beschreibt deinen Glauben an Gott?
  3. Wie bist du zu diesem Glauben gekommen?
  4. Warum glaubst du, gibt es so viele Glaubenssätze über Gott?
  5. Kann man feststellen, was über Gott wahr ist? Erklären.
  6. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.