Um mehr Themen und Serien zu finden, Starten Sie hier.

So konzentrieren wir uns oft auf Beziehungen, die nicht gut laufen. Aber wie sieht eine gesunde Beziehung aus?

Es ist leicht, bestimmte Beziehungen zu betrachten und zu erkennen, dass es im Paradies Probleme gibt. Aber was macht eine gesunde Beziehung? Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, aber hier sind einige Richtlinien.

[Verwandte Serien: Beziehungen 101]

Opferpflege

Stellen Sie sich vor, Sie wären in einer Beziehung - in jeder Beziehung - in der Sie die andere Person für wichtiger halten als sich selbst und umgekehrt. Denke darüber nach, wie gut sich das anfühlen würde. Diese Art der Fürsorge wird "Opfer" -Liebe genannt, und es ist die Art von Liebe, von der Jesus in John 15 spricht:

John 15: 13 Es gibt keine größere Liebe, als sein Leben für seine Freunde zu opfern.

Opfer zu sein bedeutet, bereit zu sein, deine Wünsche für jemand anderen aufzugeben, und nur wenige Dinge können zwei Menschen zusammen mehr als einen für den anderen opfern. Oft ist unsere Reaktion auf jemanden, der für uns opfert, Opfer für sie. Seltsamerweise führt die Erfüllung unserer Wünsche dazu, dass sie auf eine Weise erfüllt werden, die wir wahrscheinlich nie für möglich gehalten hätten!

Manchmal können wir anderen jedoch großzügig und aufopfernd sein und sie zeigen nicht dasselbe Opfer für uns. Das liegt oft daran, dass sie Schwierigkeiten haben zu vertrauen, wahrscheinlich wegen Schmerzen oder Verlust aus ihrer Vergangenheit, und sie wissen nicht, was sie von Ihren Motiven halten sollen. Sie nehmen wahrscheinlich an, dass Sie ein Hintergedanken haben. Das hat mehr mit ihnen und ihrem Mangel an Vertrauen zu tun als mit dir.

[Related: Umgang mit toxischen Beziehungen

Gesunde Beziehungen haben Gleichheit und Freiheit

Gesunde Beziehungen bauen auf Vertrauen auf, nicht auf Dominanz oder Kontrolle. Jede Partei bekommt so viel wie sie geben ("Gegenseitigkeit"). Die besten, gesündesten Beziehungen sind diejenigen, in denen jede Person die Freiheit hat, sie selbst zu sein. Wenn du anfängst, dich in einer Beziehung zu ersticken, oder wenn die Worte des anderen Menschen herablassend oder kontrollierend werden oder sie die Kontrolle in deinem Leben ausüben, sollten sie nicht aufpassen! Wenn Sie feststellen, dass Sie Angst haben, bestimmte Dinge zu sagen oder zu tun, aus Angst vor Rückwirkungen, ist das keine gesunde Beziehung.

1 Korinther 13: 4-7 Liebe ist geduldig, Liebe ist freundlich. Es beneidet nicht, es rühmt sich nicht, es ist nicht stolz. Es entehrt andere nicht, es ist nicht selbstsüchtig, es ist nicht leicht verärgert, es hält keine Aufzeichnungen über Unrecht. Liebe erfreut sich nicht am Bösen, sondern freut sich mit der Wahrheit. Es schützt immer, immer vertraut, immer hofft, immer beharrt.

Gesunde Beziehungen sind solche, in denen beide Menschen die Freiheit haben, sie selbst zu sein, ohne Angst vor Rückschlägen zu haben. Wir müssen in der Lage sein, real zu sein, nicht verborgen. Offenheit, Ehrlichkeit und Transparenz sind Kennzeichen dieser Art von Freiheit. Wir haben den Wunsch, die andere Person mehr zu heben, als wir uns erheben.

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Was sind einige gesunde Beziehungen, die du gesehen hast? Warum heben sich diese Beziehungen von dir ab?
  3. lesen John 15: 13. Definieren Sie "Opfer" in Ihren eigenen Worten. Warum ist es schwer Opfer in unseren Beziehungen zu sein?
  4. Sind Sie damit einverstanden, dass die andere Person inspiriert wird, Opfer an Ihrem Beispiel zu sein? Was sollten Sie tun, wenn das nicht passiert?
  5. Wie sieht eine kontrollierende Beziehung aus? Warst du jemals in einem? Erklären.
  6. "Eine gesunde Beziehung ist wechselseitig." Was bedeutet das? Hast du irgendwelche wechselseitigen Beziehungen in deinem Leben? Welche?
  7. Haben Sie Beziehungen, die nicht auf Gegenseitigkeit beruhen? Ist es klug, nach wechselseitigen Beziehungen zu suchen? Warum oder warum nicht?
  8. lesen Sprüche 16: 28. Was bedeutet "betörend"? Kennst du jemanden, der in seinen Beziehungen so ist?
  9. Welche Schritte können Sie unternehmen, um gesündere Beziehungen in Ihrem eigenen Leben zu haben?
  10. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.
Dieses Thema wurde aus der Brich mich aus Youtube Kanal. Schriftlicher Inhalt für dieses Thema von Daniel Martin.