Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Also willst du wirklich etwas tun, aber du denkst, dass es gegen das steht, was die Bibel sagt. Wirst du es trotzdem tun?

Die wichtigsten Punkte:

  • Sei vorsichtig, wem du zuhörst. (Sprichwörter 13: 20.)
  • Versuchen Sie, mit sich selbst über diese Situation brutal ehrlich zu sein. (Psalm 139: 23-24.)
  • Seien Sie bereit, das Eigentum zu übernehmen, wenn sich die Situation seitwärts dreht. (Galater 6: 7-8.)

Zitieren dieses:

Galater 6: 7-8 Lassen Sie sich nicht irreführen - Sie können sich nicht über die Gerechtigkeit Gottes lustig machen. Sie werden immer ernten, was Sie pflanzen. Diejenigen, die nur leben, um ihre eigene sündige Natur zu befriedigen, werden Verfall und Tod von dieser sündigen Natur ernten. Aber diejenigen, die leben, um dem Geist zu gefallen, werden ewiges Leben vom Geist ernten.

Siehe auch: Christliches Leben, Gehorsam, Sünde

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Befinden Sie sich gerade jetzt in einer Situation, in der Sie mit Gottes Meinung nicht einverstanden sind? Beschreiben Sie, was los ist.
  3. Lesen Sie Sprüche 13: 20. Wer sind gerade die "Weisen" in deinem Leben? Wer sind die "Idioten"? Wem hörst du zu?
  4. Lesen Sie Psalm 139: 23-24. Beschreibe die Haltung, die David brauchte, um dieses Gebet zu beten. Hast du diese Einstellung in deiner aktuellen Situation?
  5. Lesen Sie Galater 6: 7-8. Stimmen Sie zu, dass jemand erntet, was er sät? Denken Sie, dass dieser Vers auf Ihre Situation zutrifft? Warum oder warum nicht?
  6. Lesen Sie Galatians 6: 1. Versuchen die Weisen in deinem Leben dir "sanft und demütig" zu helfen? Was könnten sie besser machen, um Ihnen auf den richtigen Weg zu helfen?
  7. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.