Schau dir das Video oben an und sprich darüber mit einer Gruppe oder einem Mentor. Erfahren Sie mehr.

Der Pantheismus ist keine Religion, sondern eine grundlegende Überzeugung, die in vielen religiösen Systemen wie dem Buddhismus, dem Hinduismus und dem Neo-Paganismus zum Ausdruck kommt.

Die wichtigsten Punkte:

  • Gott ist ewig (Psalm 90: 2).
  • Gott ist einzigartig (John 10: 31-33).
  • Gott ist heilig.

Zitieren dieses:

John 10: 31-33 Wieder einmal holten die jüdischen Führer Steine, um ihn zu töten. Jesus sagte: „Auf Anweisung meines Vaters habe ich viel getan, um den Menschen zu helfen. Für welche dieser guten Taten tötest du mich? Sie antworteten: "Nicht für gute Arbeit, sondern für Gotteslästerung, weil Sie - ein bloßer Mann - sich selbst zu Gott gemacht haben."

Siehe auch: Theologie, Weltreligionen, Worldview

Rede darüber
  1. Wie ist deine erste Reaktion auf dieses Thema? Was ist dir ausgegangen?
  2. Wie würde ein Pantheist „Gott“ anders als einen Theisten definieren? Was sind pantheistische Religionen? Was sind einige Ausdrücke des Pantheismus in
  3. populäre Spiritualität?
  4. Welche Arten von Missverständnissen könnten entstehen, wenn man mit einem Pantheisten über Gott spricht? Wie konntest du dieses Problem überwinden?
  5. Worin unterscheidet sich Gott laut der Bibel wesentlich von den Menschen?
  6. Warum denken Sie, dass einige Leute den Pantheismus als attraktiv empfinden könnten? Was glaubst du, würden sie sagen, dass es "vorteilhaft" sei, pantheistisch zu sein?
  7. Warum ist es Ihrer Meinung nach wichtig, zwischen Gott und seiner Schöpfung zu unterscheiden?
  8. Schreiben Sie einen persönlichen Aktionsschritt basierend auf dieser Konversation.